Stichwort

Schwarzes Quadrat

15 Presseschau-Absätze
Efeu 13.10.2015 […] Die letzte futuristische Ausstellung der Malerei "0,10" in Petrograd, Winter 1915/16. Raum von Malewitsch mit Schwarzem Quadrat und weiteren suprematistischen Bildern. Foto: Fondation Beyeler Die Fondation Beyeler hat "Die letzte Futuristische Ausstellung der Malerei 0,10", die 1915 in Petersburg die russische Avantgarde versammelte, in Basel rekonstruiert. "Groß, überwältigend, fern", schreibt H […] bedankt sich für das Vertrauen auch aufs Feinste. Mit den fast unerschöpflichen Mitteln seiner Museumssammlung und erlesenen Leihgaben lässt er eine Künstlergemeinde aus aller Welt das heilige schwarze Quadrat anbeten. Von Ad Reinhardt bis zu Gerhard Richter, von Carl Andre bis zu Sigmar Polke, von Mark Rothko bis zu Rosemarie Trockel legen sie alle ihre Opfersachen auf den schwarzen Altar. Ob sie es […]
Feuilletons 27.03.2007 […] Das Schwarze Quadrat ist wohl mehr Logo als Revolution, berichtet Elke Buhr, nachdem sie die Hommage an Malewitsch in der Hamburger Kunsthalle besichtigt hat. "So verschieden das Quadrat als Form und Idee hier jeweils interpretiert wird: Zum Erbe Malewitschs gehört offensichtlich ein gewisses Pathos. Ob Beckett oder die deutschen Künstler der Gruppe Zero, ob Ad Reinhardt oder Donald Judd: Die - übrigens […] schlagen auch Sigmar Polke mit seinem wunderen Bild 'Höhere Wesen befahlen: rechte obere Ecke schwarz malen!' und Rosemarie Trockel mit einem gestrickten, bestrickenden 'Cogito Ergo Sum' über schwarzem Quadrat in diese Kerbe." Weiteres: Judith von Sternburg enthüllt in einer Times mager, dass die BBC Weihnachts- wie Ostergottesdienst offenbar am gleichen Tag und schon im November aufgenommen hat. Mirja […]