Stichwort

Slayer

22 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
Efeu 04.12.2018 […] auf, die Flammenwerfer pinseln ein Inferno in die Luft", schreibt Jens Uthoff in der taz: Slayer haben auf ihrer Abschiedstour in Berlin haltgemacht und das Berliner Popfeuilleton war geschlossen anwesend. "Sollten Slayer sich tatsächlich verabschieden, wird der Welt auch ein originärer Pop-Entwurf fehlen. Slayer sind ein Musik gewordenes Schlachtengemälde, die Band hat wie keine andere das katastrophische […] beginnenden 21. Jahrhundert begegnen sie ebenfalls mit Drastik", philosophiert Uthoff im weiteren und Johannes von Weizsäcker pflichtet in der Berliner Zeitung bei: "Die komplette Menschheit ist bei Slayer zu verachten, ihre Geschichte eine einzige Aneinanderreihung von Krieg, Massenmord, Folter und verkommener Religion." Der Abend glich einem "Heavy-Metal-Staatsbegräbnis", meint Maurice Wojach in der […]