Stichwort

Sonderweg

47 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 4
9punkt 08.04.2021 […] Historikerin Hedwig Richter (unsere Resümees) und Zeit-Redakteur Bernd Ulrich in einem Zeit-Artikel dar, dass eine deutsche Schuldobsession den Blick auf die Geschichte verstelle: "Dass die These vom Sonderweg, von der schicksalhaften Anfälligkeit der Deutschen für die Barbarei und von einem unausweichlichen Weg vom Kaiserreich zum Nationalsozialismus wenig stimmig ist und in der Geschichtswissenschaft […] unwesentlich. Denn die politisch und medial tonangebenden Generationen sind mit diesem Deutschland- und Weltbild groß geworden und haben es mit der Raison d'Etre der Bundesrepublik verkettet. Allein die Sonderweg-Erzählung schütze vor einer Relativierung des Holocausts, so der Kurzschluss, und bewahre daher vor einem Rückfall in den Faschismus." Jürg Altwegg versucht in der FAZ, die Wirrnisse in der Diskussion […]