Stichwort

Stiftung Preußischer Kulturbesitz

190 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 13
Efeu 08.11.2019 […] zwischen Nationalgalerie und Philharmonie zerstört. Darauf hat jetzt vor allem der Architekt Stephan Braunfels mit einem Buch hingewiesen: "Auch die Berliner Zeitung hat immer wieder bei der Stiftung Preußischer Kulturbesitz darauf gedrängt, dass endlich Perspektiven hergestellt werden, die eine Gesamtansicht der Neuen Nationalgalerie mit dem Museum der Moderne und den Blick aus dem längst zur Legende gewordenen […] mit diesen Blättern die kritische Debatte um das Kulturforum erneut zu befeuern. Außerdem musste er mit den publizierten Plänen des aktuellen Entwurfsstands arbeiten. Die Behauptung der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, man habe den Entwurfsprozess immer 'transparent' gehalten, ist in zumindest diesem Punkt unzutreffend." […]
9punkt 01.11.2019 […] Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz hat viel zuwenig Geld, um all ihre Museen in Schuss zu halten (von innovativen Ausstellung mal ganz zu schweigen), was also soll die "Marie-Antoinette-hafte Vergeudungsorgie an der Spitze" der Kulturinstitution, die das sündhaft teure Museum der Moderne um jeden Preis durchboxen will, fragt Niklas Maak in der FAZ in Richtung Monika Grütters. "Muss das Museum so […] des Projekts unternimmt alle erdenklichen Anstrengungen, um Fragen, Bedenken und Kritik wegzubulldozern." Das Museum der Moderne ist allerdings beileibe nicht das einzige Problem der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, stöhnt Swantje Karich in der Welt, die sich einen vom Bundesrechnungshof verfassten und von Politikern aus dem Haushaltsausschuss des Bundestages durchgestochenen Bericht zum Bauunte […]