Stichwort

Margarete Stokowski

28 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
9punkt 07.11.2018 […] BuzzFeed News. 'Da ist das Private dann eben politisch, da kann er sich nicht vor wegducken. Ich bin auch Journalistin und lasse mir den Mund nicht verbieten.'" Die Debatte über die Kolumnistin Margarete Stokowski und ihre Entscheidung, nicht in der Buchhandlung Lehmkuhl zu lesen, weil dort in einem Regal auch Bücher der neuen Rechten stehen, geht weiter. Der Blogger (buzzaldrins.de) und Buchhändler Linus […] Dlf Kultur. Marc Reichwein fasst sich in der Welt angesichts der Stokowski-Debatte an den Kopf: Soviel schöne Werbung für die Rechten! Und an die Adresse der Spon-Kolumnistin schreibt er: "Margarete Stokowski will für eine freie, offene, feministische Gesellschaft stehen. Mit ihrer Absage steht sie eher für betreutes Denken. Du sagst mir, was du liest (oder zum Lesen empfiehlst), und ich sage dir […]
9punkt 06.11.2018 […] Die Spiegel-Kolumnistin Margarete Stokowski hat eine Lesung in der Münchner Buchhandlung Lehmkuhl abgesagt, weil es dort auch ein Regal mit "rechter" Literatur gibt. Geschäftsführer Michael Lemling hat die Absage auf der Webseite von Lehmkuhl kritisiert: "Wer sich gegen Rechts engagiert, sollte wissen, was Rechte denken und lesen, wie sie argumentieren.  ... Es ist leider so: Bessere Einführungen in […] fragen, wes Geistes Kind er ist? Nun: Wir glauben an die intellektuelle Spannkraft unserer Kunden und sind überzeugt, dass das Lesen rechter Publizistik nicht wehrlos macht. Im Gegenteil!" Margarete Stokowski antwortet ihm auf der Webseite von Rowohlt: Zwar teile sie seine "Sichtweise, dass man die Positionen von Rechten kennen sollte, um gegen sie zu argumentieren. Wo wir wohl unterschiedlicher […]