Stichwort

Meryl Streep

66 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 5
Efeu 22.06.2019 […] Meryl Streep wird 70 Jahre alt. Für SZ-Kritiker Tobias Kniebe ist die vielgepriesene, am laufenden Meter Auszeichnungen sammelnde Schauspielerin "eine der Klügsten ihrer Generation. Sie weiß, dass solche Ehrungen wie Gefängnisse sind, wo dann 'die Größte' und 'die Bedeutendste' in gusseisernen Lettern über der Zelle steht. Betreten hat sie diesen Kerker nie, sorgsam vermeidet sie es, darüber auch nur […] wie vor zwanzig und auch vor vierzig Jahren." Schon früh in ihrer Karriere "strebte sie nach einem kontrollierten Perfektionismus", schreibt Andreas Busche im Tagesspiegel, der "sich das Kino ohne Meryl Streep heute kaum vorstellen kann." Weitere Artikel: Auf Artechock erinnert sich Rüdiger Suchsland an seine Anfänge als Filmkritiker und Texter für das Filmfest München. Besprochen werden Seth Rogens […]
Efeu 10.11.2016 […] Ein Dokumentar- und ein Spielfilm - ersterer von Ralf Plegers, letzterer von Stephen Frears und mit Meryl Streep in der Hauptrolle - befassen sich mit Florence Foster Jenkins, der legendär schlechten Sängerin aus dem frühen 20. Jahrhundert, berichtet Katharina Granzin in der taz. Die Exzentrikerin, die Jenkins wohl gewesen sein muss, bekommt man aber offenbar nur im dokumentarischen Film zu sehen: […] ausgetrieben. Von der Extravaganz, die laut Zeitzeugen nicht nur Foster Jenkins' Auftritte, sondern auch ihre Alltagsoutfits auszeichnete, ist bei Frears kaum etwas zu sehen. Unvorstellbar, dass Meryl Streeps Florence einen Schuhhut tragen würde!" Foster Jenkins muss man aber ohnehin gehört haben: Für den Freitag spricht Sven von Reden mit der Schnittmeisterin Ursula Höf, die in Köln gerade für ihre […]