Stichwort

Transgression

16 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
Magazinrundschau 01.02.2021 […] ist es heute der beklagte Übergriff. Transgression wurde vom Trauma als künstlerisches Konzept ersetzt: Regeln setzen statt brechen ist der ästhetische Gestus der Stunde, so ist es nun mal, es gibt kein Zurück. Neue historische Akteure haben die Bühne betreten, streben kulturelle Hegemonie an und schicken die alten ins Umerziehungslager. Die Opfer der Transgression sind die Protagonisten des Moments: […] Die Überschreitung, das "Epater le bourgeois", die Transgression waren eine lange Zeit der Hauptgestus der Kunst. Das ging von Edouard Manet und seinem "Déjeneur sur l'herbe", der das Bürgertum erzürnte, bis zu den Performance-Künstlern gegen Ende des 20. Jahrhunderts wie Vito Acconci, der mit seiner intelligent inszenierten Masturbationskunst schockierte. Heute undenkbar, schreibt Laura Kipnis in […]