Stichwort

Donald Trump

779 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 52
9punkt 20.01.2021 […] sich aus der giftigen Faszination Donald Trumps zu lösen, die ihnen übrigens auch gute Zahlen brachte. Verena Lueken betrachtet das Genre der Inauguration Adress in der FAZ näher (gestützt auf einen Text von Jill Lepore) und stellt fest, dass Trump radikaler als alle die Konventionen des Genres über den Haufen warf: "Mit der Geschichte zu brechen, das war Donald Trumps Versprechen zur Amtseinführung: […] Altes anknüpft, das liegt vor allem an dieser Rede von Donald Trump." Richard Herzinger zieht im Perlentaucher Bilanz und konstatiert, dass Trump "nicht nur innenpolitisch, sondern auch in der Außenpolitik eine Spur der Verwüstung" hinterlässt. Eher hilflos blickt die New-Yorker-Kolumnistin Susan B. Glasser in ihrem letzten Brief aus Donald Trumps Washington auf den abstrusen und finsteren Mummenschanz […] genwart.ch denkt Claus Leggewie darüber nach, was Trump mit seiner stets erhobenen Faust besagen wollte, die ursprünglich ja eher ein Symbol der Linken war: "Und so kam die Faust an den Arm von Donald Trump. Er hat sie geklaut, wie so vieles, und nutzt sie als Anführer eines vermeintlichen Volksaufstandes gegen Eliten und so deklarierte Volksfeinde. Trump, der sich gerne als Außenseiter und Spielverderber […]
9punkt 14.01.2021 […] Donald Trump ist nun der erste Präsident in der Geschichte der USA, gegen den zum zweiten Mal ein Impeachmentverfahren angestrengt wird, mehr in der New York Times. Unterdessen hat sich auch Twitter-Chef Jack Dorsey in einem ausführlichen Thread zur Sperrung des Trump-Kontos geäußert. Seine Eröffnung klingt etwas unsicher: I do not celebrate or feel pride in our having to ban @realDonaldTrump from […] clear warning we'd take this action, we made a decision with the best information we had based on threats to physical safety both on and off Twitter. Was this correct?- jack (@jack) January 14, 2021 Donald Trump könnte immer noch auf die Idee kommen, einen "Aufstand zu bekämpfen", sagt der Verfassungsrechtler Russell Miller im Gespräch mit Reinhard Müller von der FAZ: "Das Statut räumt dem Präsidenten in […]