Stichwort

John Updike

124 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 9
Feuilletons 15.07.2009 […] Der chinesische Schriftsteller Mo Yan erklärt in einem Gespräch mit einem leider nicht genannten Interviewer, warum es in seinen Bücher so drastisch zugeht. Er antwortet dabei auf eine Bemerkung John Updikes, dass der chinesische Roman kein "viktorianisches Zeitalter hatte, das ihn Anstand gelehrt hätte": "Meine Bücher spielen alle vor dem Hintergrund der chinesischen Geschichte der letzten hundert […] Schule besuchen, danach musste ich in die Welt der Erwachsenen hinein. Die Menschen haben sich damals pausenlos gegenseitig niedergemacht, mal mit Worten, mal mit körperlicher Gewalt. Wie sollte John Updike mit seinem gepflegten amerikanischen Mittelstandshintergrund das verstehen? Chinas Wahrheit ist eben nicht so elegant." […]