Stichwort

Marie Wilke

2 Artikel

Das Smarte und das Fiese

Im Kino 07.01.2021 […] Und natürlich wählt auch Marie Wilke, verantwortlich für Regie und Buch der Serie, sehr gezielt aus, was sie und auch in welcher Reihenfolge sie es erzählt. Das Exploitation-Moment will die Produktion allerdings nach Möglichkeit bannen. Es beginnt schon damit, dass die Serie für die ZDF-Avantgardeabteilung "Das kleine Fernsehspiel" gedreht worden ist. Vor allem ist Marie Wilke nicht irgendwer, sondern […] unsichtbare Mädchen", entgeht dem Zwiespalt nicht, der in einer solchen Aneignung liegt. Marie Wilke gelingt aber das Kunststück, der Wirklichkeit zugleich sehr nahe zu kommen und doch, auch im Verzicht auf eigene Spekulationen, respektvoll Abstand zu halten. Ekkehard Knörer Höllental - Deutschland 2021 - Regie: Marie Wilke - 6 Episoden, ca 360 Minuten. "Höllental" wird ab dem 8.1. im ZDF ausgestrahlt. In […] Von Ekkehard Knörer, Silvia Szymanski

Herrenwitz des Narzissten

Im Kino 29.11.2018 […] Masse, oder eben, wie hier, als einzelne, exemplarische Individuen präsentiert, hinzu kommen bestenfalls noch ein paar individualbiografische Vignetten unter der Leitfrage "Woher kommt der Hass?". Marie Wilke verfolgt einen anderen Plan. Es geht in ihrem Film "Aggregat" um eine Kontextualisierung der wiedererstarkten, oder jedenfalls plötzlich sehr viel sichtbareren Rechten, aber nicht im vulgärsoziologischen […] gleichzeitig den unangenehm insistierenden Nachfragen des Reporters entkommen, die immer wieder auf Diabys senegalesische Herkunft abzielen. Lukas Foerster Aggregat - Deutschland 2018 - Regie: Marie Wilke - 93 Minuten. […] Von Janis El-Bira, Lukas Foerster