Buchautor

Christian Huck

Christian Huck ist Leiter der Emmy Noether-Nachwuchsgruppe Travelling Goods / Travelling Moods an der FAU Erlangen-Nürnberg.
2 Bücher

Christian Huck: Wie die Populärkultur nach Deutschland kam. Transatlantische Geschichten aus dem 20. Jahrhundert

Cover
Textem, Hamburg 2018
ISBN 9783864851872, Kartoniert, 320 Seiten, 24.00 EUR
TV-Serien, Cocktails, Groschenhefte, Jeans und Saxophone - das transatlantische Ereignis der Populärkultur im 20. Jahrhundert ist ein ganz besonderes. Fremde verlockende Angebote verwandeln den gewohnten…

Christian Huck / Carsten Zorn (Hg.): Das Populäre der Gesellschaft. Systemtheorie und Populärkultur

Cover
VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2007
ISBN 9783531149752, Kartoniert, 348 Seiten, 34.90 EUR
Der Band geht der Frage nach, wie das Populäre in der funktional differenzierten Gesellschaft zu beschreiben ist. Dies wird nicht nur theoretisch, sondern auch anhand konkreter Ausformungen des Populären…