Buchautor

Christof Dejung

Christof Dejung (Jahrgang 1968) ist ein deutscher Journalist und Historiker. Dejung ist Professor in Vertretung an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Er hat Geschichte, Deutsche Literatur, Philologie und Sozialpsychologie an der Universität Zürich studiert. 2005 erhielt er seinen Ph.D. und beendigte 2010 seine post-doktorale Arbeit an der Universität Konstanz über soziale, kulturelle und historische Grundlagen des globalen Handels anhand des Beispiels des schweizerischen Handelsunternehmen Volkart Bros.
Bücher auf
1 Buch

Christof Dejung: Aktivdienst und Geschlechterordnung. Eine Kultur- und Alltagsgeschichte des Militärdienstes in der Schweiz 1939-1945

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2007
ISBN 9783034007429, Gebunden, 446 Seiten, 44.80 EUR
Traditionellerweise herrscht die Vorstellung vor, die Generation, die den Zweiten Weltkrieg in der Schweiz miterlebt hat - die so genannte Aktivdienstgeneration - sei eine homogene Einheit gewesen: abwehrbereit…