Stichwort-Übersicht

Schweiz

Insgesamt 1526 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 1470

Martin Panchaud: Die Farbe der Dinge

Cover
Edition Moderne, Zürich 2020
ISBN 9783037312018, Gebunden, 224 Seiten, 35.00 EUR
[…] Aus dem Französischen von Christoph Schuler. Simon wird von den Jungs im Viertel ständig gehänselt und für allerlei Botengänge missbraucht. Als er einer Wahrsagerin die Einkäufe nach…

Anete Melece: Der Kiosk. (Ab 5 Jahre)

Cover
Atlantis Verlag, Zürich 2020
ISBN 9783715207810, Gebunden, 40 Seiten, 15.00 EUR
[…] Mit zahlreichen bunten Bildern. Olga kennt ihre Kunden, und alle kennen sie. Sie ist "der Kiosk", und nachts liegt sie im Kioskhäuschen und träumt von Sonnenuntergängen am Meer. Als…

Thomas Zaugg: Bundesrat Philipp Etter (1891-1977)

Cover
NZZ libro, Zürich 2020
ISBN 9783038104377, Gebunden, 768 Seiten, 58.00 EUR
[…] Mit Abbildungen. Während seiner 25jährigen Amtszeit von 1934 bis 1959 initiierte Philipp Etter die Kulturstiftung Pro Helvetia, setzte sich für Rätoromanisch als vierte Landessprache…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 18

Kriegsschauplatz Erde

Vom Nachttisch geräumt 14.05.2019 […] heißt "Landschaften und Geologie der Schweiz". Autor ist O. Adrian Pfiffner. Er ist Professor in Bern und beschäftigt sich mit dem Bau und der Entstehung von Gebirgen. Man kann sehen, dass die Formulierung von Pfiffner stammt. Denn er weiß, dass er den Bau nicht aus der Entstehung, sondern die Entstehung aus dem Bau erklärt. Bevor es auf die Wanderung durch die Schweiz geht, gibt es 120 Seiten zu den Gesteinen […] obersten und der darunter liegenden Schicht. Hier bewegt sich der Hang mit einer Geschwindigkeit von 25 Zentimetern pro Jahr. Der Krieg geht weiter. O. Adrian Pfiffner: Landschaften und Geologie der Schweiz, Haupt Verlag, Bern 2019, 360 Seiten, rund 240 Farbfotos und 90 Figuren, 48 Euro […] Von Arno Widmann

Wer hat Angst vor Rot Gelb Blau?

Außer Atem: Das Berlinale Blog 09.02.2015 […] mit Agfacolor ein ausgezeichnetes Farbfilmverfahren entwickelt, das nach 1945 quasi als Beutegut frei verfügbar auf den Markt kam. So entstanden Farbfilmverfahren in Japan, Italien, Belgien und der Schweiz. Technicolor hatte sein Monopol verloren. Und geht doch als Sieger aus der Geschichte hervor: Keiner der neuen Farbfilme hat sich so gut erhalten, wie die ab 1939 gedrehten Filme in glorious Technicolor […] Von Anja Seeliger
mehr Artikel