Buchautor

Laure Adler

Laure Adler wurde 1950 in Caen geboren. Nach der Promotion begann sie ihre Karriere als Journalistin. 1990 wurde sie Kulturbeauftragte des Elysée unter Mitterrand. Heute leitet sie den Radiosender France Culture. Sie hat einige Bücher zu Frauen in Geschichte und Gesellschaft geschrieben und erhielt 1998 den Prix Fémina de l'essai für ihre Biografie über Marguerite Duras. "Bis heute abend" ist ihr erster literarischer Titel. Die Autorin lebt in Paris.
3 Bücher

Laure Adler: Charlotte Perriand - Ihr Leben als moderne und unabhängige Frau. Die Jahrhundertdesignerin

Cover
Elisabeth Sandmann Verlag, München 2020
ISBN 9783945543788, Gebunden, 192 Seiten, 44.00 EUR
Aus dem Französischen von Martin Bayer. Mit einem Vorwort von Arthur Rüegg. Mit 150 farbigen Abbildungen. 1927 betritt die 24-jährige Charlotte Perriand (1903-1999) mit einer Mappe von Zeichnungen das…

Laure Adler: Bis heute abend

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2002
ISBN 9783421056368, Gebunden, 192 Seiten, 16.90 EUR
Laure Adler verursacht fast einen Unfall. Einen Moment lang glaubt sie, alles sei vorbei. Später stellt sie fest, dass ihre Uhr durch den Angstschweiß beschlagen ist. Nur noch das Datum ist lesbar. Jäh…

Laure Adler: Marguerite Duras. Eine Biografie

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518411759, Gebunden, 715 Seiten, 39.88 EUR
Aus dem Französischen von Petra Willim. Mit journalistischer Professionalität hat sich Laure Adler der Herausforderung gestellt, Fiktion und Wirklichkeit im Leben der französischen Bestsellerautorin…