Stichwort-Übersicht

Alter

Insgesamt 465 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 86

Margaret Laurence: Der steinerne Engel. Roman

Cover
Eisele Verlag, München 2020
ISBN 9783961610921, Gebunden, 352 Seiten, 22.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Monika Baark. Mit über neunzig will Hagar Shipley nicht wahrhaben, dass ihre Kräfte schwinden, Sohn und Schwiegertochter mit ihrer Pflege überfordert sind. Mit…

Sabine Kampmann: Bilder des Alterns. Greise Körper in Kunst und visueller Kultur

Cover
Dietrich Reimer Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783496016274, Kartoniert, 216 Seiten, 29.90 EUR
[…] Mit zahlreichen Abbildungen. Alte menschliche Körper werden in unserer visuellen Umwelt keineswegs tabuisiert. Vor allem in Fotografien sind sie präsent. Bekannte Bildformeln…

Philippe Jaccottet: Die wenigen Geräusche. Späte Prosa und Gedichte

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446265646, Gebunden, 160 Seiten, 23.00 EUR
[…] Matz. Philippe Jaccottet, der seit Jahrzehnten in Frankreich lebende Schweizer, ist eine der großen Stimmen der europäischen Poesie. Jetzt erscheint der Band seiner späten Zyklen. Diese…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 377

Efeu 21.08.2020 […] Landsitz in Mecklenburg-Vorpommern besucht, um über das Alter und das Altern zu sprechen. Schlimmer als Corona, erzählt die Schriftstellerin, fand sie den Diskurs um Alte, der sich darum gelegt hat: "Ich habe mich noch nie so alt gefühlt wie während der Zeit, als die über mich gesprochen haben, als wäre ich ein Schrotthaufen, der wegmuss." Dabei ist "Alter etwas Flexibles, nichts Eindeutiges. Und da wurde […] wurde über Leute ab 65 gesprochen, als wäre es egal, ob die überleben. ... Dann dachte ich: Man darf heute 60 Geschlechter haben, kann sich eines aussuchen", doch "das Alter ist viel differenzierter und weniger eindeutig als das Geschlecht." Heute stellt auch Volker Weidermann auf Spiegel online seine neue Büchersendung "Spitzentitel" vor, in der er ebenfalls Monika Maron interviewt. Schriftsteller Durs […]
Efeu 27.10.2018 […] und Haltungen rund um das Thema Altern in in unterschiedlichen Gesellschaften ähneln, sondern sie macht auch erstaunliche Entdeckungen: "Während man über die aufwendigen Tätowierungen der schönen Greisinnen von Kalinga (Philippinen) staunt, über eine Antifaltencreme aus Sumatra, deren Bestandteile Sie nicht genau kennen wollen, über afrikanische 'Prestigeobjekte' für alte Kämpen oder südamerikanische […] Federn, die der alternde Träger nicht mehr zum Schutz benötigte und darum den Jungen (noch Verletzbaren) überließ, zeigt sich in der interessanten Einzelheit doch permanent das System des Lebens." Rinko Kawauchi. Aus der Serie AILA Für den Guardian porträtiert Sean O'Hagan die japanische Fotografin Rinko Kawauchi, deren Arbeiten anlässlich des Taylor Wessing Preises für fotografische Porträts […]
Efeu 18.11.2017 […] "Kraft des Alters" im Wiener Belvedere, die Darstellungen von 1900 bis zur Gegenwart zeigt: "Die Hände eines 85-jährigen Mannes, von Altersflecken gezeichnet, die Haut sich wie feinstes Plissee fältelnd - in Ishiuchi Miyakos SchwarzWeiß-Aufnahme wird der Körper zum Bild. Eine Ode an das Alter. Unsere Gesellschaft ist aber so gerontophob, dass sie am liebsten gar nicht anstreifen würde am Alter. Stichwort: […] Stichwort: Streichelroboter. Je mehr der demografische Wandel fortschreitet, je mehr Alte es also gibt, umso mehr scheint die Angst umzugreifen, man könnte irgendwann dazugehören. Man wird." Im art-magazin bespricht Almuth Spiegler die Ausstellung. Und in der Wiener Zeitung lobt Brigitte Borchhardt-Birbaumer die Ausstellung. Weiteres: In der SZ versteht Cathrin Lorch die Ausstellung "Parapolitik. Kulturelle […]
mehr Presseschau-Absätze