Buchautor

Matthias Naß

Matthias Naß, 1952 in Bad Bevensen geboren,  studierte Geschichte, Sinologie und Politologie und besuchte die Henri-Nannen-Schule. Er arbeitet seit 1983 für die "Zeit", seit 2011 als internationaler Korrespondent.
1 Buch

Matthias Naß: Drachentanz. Chinas Aufstieg zur Weltmacht und was er für uns bedeutet

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2021
ISBN 9783406764509, Gebunden, 320 Seiten, 24.95 EUR
Chinas Aufstieg fasziniert die Welt - und lehrt sie das Fürchten. Unter Parteichef Xi Jinping erlebt das Land einen Rückfall in die Diktatur. Gleichzeitig dehnt es seinen globalen Einfluss immer weiter…