Bücherschau des Tages

Sire!, Ihr erg., Trautwertester, Cher Confrère

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
29.10.2012. Nicht nur kunstvoll arrangiert, sondern auch fesselnd findet die SZ Julia Schochs Roman über die Liebe und das Glücksspiel "Selbstporträt mit Bonaparte". Mit Hochgenuss liest sie den geradezu höfisch anmutenden Briefwechsel zwischen Peter Hacks und André Thiele. Die FAZ feiert eine neue und gewichtige Monografie zu Caspar David Friedrich und empfiehlt den informativen Sammelband "Syrien".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Gilbert Achcar: Die Araber und der Holocaust. Der arabisch-israelische Krieg der Geschichtsschreibungen

Cover: Gilbert Achcar. Die Araber und der Holocaust - Der arabisch-israelische Krieg der Geschichtsschreibungen. Edition Nautilus, Hamburg, 2012.
Edition Nautilus, Hamburg 2012
ISBN 9783894017583, Gebunden, 368 Seiten, 29,90 EUR
Aus dem Englischen von Sophia Deeg und Birgit Althaler. Gilbert Achcar unternimmt die überfällige Darstellung, wie die arabische Welt den Holocaust als Teil ihrer Geschichtsschreibung versteht. Er erörtert…

Larissa Bender: Syrien. Der schwierige Weg in die Freiheit

Cover: Larissa Bender (Hg.). Syrien - Der schwierige Weg in die Freiheit. Dietz Verlag, Bonn, 2012.
Dietz Verlag, Bonn 2012
ISBN 9783801204334, Kartoniert, 201 Seiten, 14,90 EUR
Während der "Arabische Frühling" die Diktatoren in Tunesien, Ägypten und Libyen zu Fall brachte, klammert sich das Regime in Syrien an die Macht und geht mit äußerster Brutalität gegen friedliche Demonstrierende…

Josef Foschepoth: Überwachtes Deutschland. Post- und Telefonüberwachung in der alten Bundesrepublik

Cover: Josef Foschepoth. Überwachtes Deutschland - Post- und Telefonüberwachung in der alten Bundesrepublik. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2012.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2012
ISBN 9783525300411, Gebunden, 378 Seiten, 34,99 EUR
Millionen und Abermillionen Postsendungen wurden Jahr für Jahr, Tag für Tag aufgebrochen, ausgewertet und teilweise vernichtet. Millionen und Abermillionen Telefonate wurden abgehört. Von und im Auftrag…

Johannes Grave: Caspar David Friedrich.

Cover: Johannes Grave. Caspar David Friedrich. Prestel Verlag, München, 2012.
Prestel Verlag, München 2012
ISBN 9783791346274, Gebunden, 225 Seiten, 99,00 EUR
Das Werk Caspar David Friedrichs gilt als der Inbegriff der deutschen Romantik. Gemälde wie "Der Wanderer über dem Nebelmeer" oder die "Kreidefelsen auf Rügen" sind fest verankert im allgemeinen Bildgedächtnis.…

Radek Knapp: Reise nach Kalino. Roman

Cover: Radek Knapp. Reise nach Kalino - Roman. Piper Verlag, München, 2012.
Piper Verlag, München 2012
ISBN 9783492054720, Gebunden, 254 Seiten, 19,99 EUR
Der Anruf, den Julius Werkazy eines Morgens entgegennimmt, setzt die Ereignisse wie ein großes Schwungrad in Gang. Wenig später befindet Werkazy sich im Zug nach Kalino, das kaum jemand vor ihm hat betreten…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Felix Bartels/Peter Hacks/Andre Thiele: Der Briefwechsel zwischen Peter Hacks und André Thiele. 1997 - 2003

Cover: Felix Bartels / Peter Hacks / Andre Thiele. Der Briefwechsel zwischen Peter Hacks und André Thiele - 1997 - 2003. Eulenspiegel Verlag, Berlin, 2012.
Eulenspiegel Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783359023401, Gebunden, 512 Seiten, 24,95 EUR
Herausgegeben von Felix Bartels. "Mit den Dichtern ist es ja in vielem ungemein praktisch: man muß ihnen Tempel bauen und darf sie ansonsten an allem Schuld sein lassen", schreibt der Mainzer Jurist André…

Julia Schoch: Selbstporträt mit Bonaparte. Roman

Cover: Julia Schoch. Selbstporträt mit Bonaparte - Roman. Piper Verlag, München, 2012.
Piper Verlag, München 2012
ISBN 9783492055475, Gebunden, 142 Seiten, 16,99 EUR
"Bevor Bonaparte abgereist ist, haben wir uns geliebt. Nicht wie sich Paare zum letzten Mal lieben. Aber ich habe ohnehin nie gewusst, was eine Steigerung in dieser Hinsicht bedeuten könnte." Seitdem…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!