Stichwort-Übersicht

AfD

Insgesamt 364 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 22

Christoph Butterwegge / Gudrun Hentges / Gerd Wiegel: Rechtspopulisten im Parlament. Polemik, Agitation und Propaganda der AfD

Cover
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783864892219, Gebunden, 256 Seiten, 20.00 EUR
[…] Seit die AfD in das Europaparlament, mehrere Landtage und den Bundestag eingezogen ist, wird darüber diskutiert, ob die Rechtspopulisten aufgrund gezielten Provokationen und…

Olaf Sundermeyer: Gauland. Die Rache des alten Mannes

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406727108, Kartoniert, 176 Seiten, 14.95 EUR
[…] das er heute bekämpft. Erst die Summe seiner Erfahrungen in Politik, Verwaltung und Medien hat die AfD zu einer Bewegungspartei und einer Herausforderung für die Demokratie…

Markus Metz / Georg Seeßlen: Der Rechtsruck. Skizzen zu einer Theorie des politischen Kulturwandels

Cover
Bertz und Fischer Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783865057471, Kartoniert, 240 Seiten, 12.00 EUR
[…] Grund für den größten politischen Rückschritt der letzten Jahrzehnte, der von Trump zu Orbán, von der AfD zu den Neofaschisten, von der Neuen Rechten zu den populistischen…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 340

9punkt 23.11.2018 […] Die illegalen Parteispenden an die AfD sind ein Skandal, aber ein kleiner, wenn man ihn mit den Abermillionen vergleicht, die die AfD vom Staat bekommt, weil sich schon die traditionellen Parteien hier […] setzen in der taz ihre verdienstvolle Recherche zur Finanzierung der AfD und ihrer Bundestagsfraktion fort und zeigen, wie sich die AfD -  allein im Bundestag ! - eine riesige Infrastruktur zusammenbaut: […] die Fraktion der AfD im Laufe der Legislaturperiode vor allem für Personal ausgeben - ein riesiger rechter Stellenmarkt, finanziert mit Steuergeldern. Fast 500 MitarbeiterInnen hat die AfD seit ihrem Einzug […]
Efeu 22.11.2018 […] Bochumer Inszenierung "Volksverräter!!" nach Ibsens "Volksfeind" in Berlin auf die Bühne bringt. "Die AfD wäre sehr leicht politisch anzugreifen, wenn man öffentlich mehr über das Parteiprogramm sprechen würde […] wärmenden Jacke des Staates zu tun hat, die sich vielleicht der ostdeutsche Wähler erhofft: dass mit der AfD eine DDR light wiederkommen könnte. Stattdessen steht da Abschaffung der gesetzlichen Unfallversicherung […] Privatisierung der Renten- und Arbeitslosenversicherung und so weiter. Das ökonomische Programm der AfD ist eine Politik für den oberen Mittelstand. Aber wir sprechen nur über die Pöbeleien und speicheln […]
mehr Presseschau-Absätze