Logo - Fotolot - Über Bücher, Bilder und Ausstellungen

32 Artikel - Seite 1 von 3
Im Fotolot spiegelt der Perlentaucher  den boomenden Fotobuchmarkt mit Besprechungen einzelner besonders gelungener Neuerscheinungen. Außerdem empfehlen wir Ausstellungen und ab und an weisen wir sogar auf besondere Angebote im modernen Antiquariat hin.
Fotolot-Newsletter abonnieren

Triumph und Niederlage: Peter Truschner über die Michael Wolf-Ausstellung in Hamburg

Riss des gesellschaftlichen Gefüges

Fotolot 27.11.2018 Die großartige Michael-Wolf-Ausstellung im  Hamburger Haus der Photographie ist nur durch Zufall zustande gekommen. Eigentlich sollte dort eine Bruce-Weber-Ausstellung stattfinden, die wegen #MeToo-Vorwürfen gegen den Fotografen abgesagt wurde. In künstlerischer Hinsicht war nicht die Ab-, sondern schon die Ansetzung der Weber-Ausstellung ein Problem. Von Peter Truschner

Vanessa Winship As Time Folds

In den Falten der Zeit

Fotolot 16.08.2018 Zwei Qualitäten bestechen an der Arbeit Vanessa Winships: ihr poetischer Zugang zum Dokumentarischen, der bewirkt, dass eine Gruppe von Menschen, die mit leeren Eimern um Wasser anstehen, aussieht wie ein Caravaggio, und ihre Fähigkeit, am Rand des Ewiggleichen das Unverwechselbare aufzuspüren, das aus dem Vertreter einer Spezies ein Individuum macht. Zur Retrospektive der Fotografin im Londoner Barbican Centre. Von Peter Truschner

Über drei neue Fotobücher von Susan Meiselas

Alphabetographie

Fotolot 30.05.2018 Auch wenn viele ihrer Fotos Reportagefotos gleichen, ist Susan Meiselas keine Reportagefotografin. Ihre Kritik an dem Genre ist, dass es Opfer notgedrungen als Opfer zeigt und zu einem Blick  führt, der den Opferstatus mit diesen Menschen unauslöschlich assoziiert. Sie arbeitet über und gegen das Verschwinden. Über drei neue Bücher der Fotografin, die am Samstag bei den Kasseler Fotobuchtagen erwartet wird. Von Thierry Chervel