Stichwort

Apple

41 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 3
Efeu 29.06.2019 […] Weinstein oder Levine? Dann schau besser weg." Alle sind sich einig: Mit Jonathan "Jony" Ives Weggang von Apple geht eine Ära nicht nur der Konzern-, sondern auch der Designgeschichte zu Ende. Zwanzig Jahre lang hat Ive Produktionsdesign und Anmutung der Apple-Produkte geprägt. "Sein Abschied von Apple ist der größte Verlust seit dem Tod des Mitgründers Steve Jobs. Und der größte Glücksfall", schreibt Hannes […] zum Teil schlechter: Die flachen iPhones verbogen sich plötzlich in den Taschen ihrer Besitzer, die Akkulaufzeit nahm nicht zu, weil die Akkus, genau wie die Geräte, immer flacher wurden." Ive und Apple haben sich selbst eine Innovations-Fallgrube gebuddelt, schreibt Jörg Häntzschel in der SZ: Ive "war rastloser Innovator. Gleichzeitig sollte jedes seiner Produkte einen Grad der Perfektion erreichen […]
9punkt 26.02.2019 […] das es nicht erlaubt, Daten oder IP-Adressen von Dritten zu nutzen, um so ausreichend Werbung auf Apple News zu verkaufen. Ein viertes Medium führt als Grund für die geringen Einnahmen die Inkompatibilität von Apple News mit den aktuellen Verkaufsstrategien der Medien an, die stark auf dem bei Apple verbotenen 'programmatic advertising' beruhen." Mit anderen Worten: Es sind die Medien, die auf dem […] (Via Meedia). Apple News, das bisher nur in Amerika und einigen anderen Ländern existiert, hat sich für die Medien als totaler Flop erwiesen, berichtet Max Willens in Digiday. Die Einnahmen seien minimal. Grund dafür ist, dass die Medien in der geschlossenen Apple-Umgebung keine direkt auf die Nutzer zielende Werbung platzieren können: "Den Publishern gelingt es immer noch nicht, ihre Anzeigeplätze […] dem im Netz von Facebook, Google und anderen betriebenen "Überwachungskapitalismus" beharren. Die Art der Werbung, der sich Apple News verweigert, betreibt Facebook besonders aggressiv. Hier liefert Ingo Dachwitz bei Netzpolitik sehr nützliche Informationen: "Hast du dich schon mal gefragt, warum dir Facebook so viel Werbung für Dinge zeigt, mit denen du dich in letzter Zeit beschäftigt hast? Ein E […]
9punkt 13.02.2019 […] (Via turi2) Apple plant einen "Apple News"-Dienst, der die Inhalte verschiedener Quellen bünden soll - gegen eine monatliche Gebühr von angeblich 10 Dollar. Aber noch laufen die Verhandlungen mit den Medien nicht so gut, weil Apple die Hälfte abhaben will. Da das Iphone nicht mehr so läuft, wissen die Medien allerdings, dass Apple verhandlungsbereit sein sollte, schreibt Chaim Gartenberg bei theverge […] theverge.com: "Apple News ist auf jedem der Milliarden iOS-Geräte der Welt vorinstalliert, und die Einbeziehung selbst eines Bruchteils dieser Benutzer in laufende kostenpflichtige Abonnenten wäre eine große Bereicherung für das Servicegeschäft von Apple. Mit dieser  Strategie hat das Unternehmen bereits große Erfolge bei Apple Music erzielt, das seine Positionierung an der Quelle nutzte um Spotify echte […]
Efeu 22.11.2018 […] In der NZZ schaudert es Anna-Verena Nosthoff und Felix Maschewski vor der neuen Apple-Watch, die in der Werbekampagne als Heilsbringer inszeniert wird, obwohl es sich ja eigentlich um ein Allround-Überwachungsgerät handelt. Warum lieben die Leute es dennoch? "Weil es hier nicht um das bessere Wissen geht, sondern um Ästhetik. In der heutigen Ökonomie zählt weniger das alte Gespann von Gebrauchs- und […] und Tauschwert als vielmehr der distinktive 'Inszenierungswert' (Adorno). Nicht das, was ein Ding kann, sondern das, was es ausstrahlt. Genau hier erkennt Apple seine Rolle: Man kombiniert die allgefälligen Diskurse um Gesundheit und Fitness mit dem eigenen Nimbus des innovativen Trendsetters und macht das Wearable, mit dem sich auch ganz praktisch telefonieren lässt, zum schmucken - Hermès und Nike […]
Magazinrundschau 25.04.2018 […] Seit langem diskutieren Apple und die amerikanischen Ermittlungsbehörden über die rigorose Verschlüsselung von Apple-Produkten, die es im Falle eines Falles nicht einmal dem Hersteller selbst gestattet, die Inhalte verschlüsselter Geräte wieder zugänglich zu machen. Bevor ein Gesetz die Sache regelt, hat Apple jetzt die Initiative ergriffen: Steven Levy berichtet von der Präsentation des neuen Systems […] der früher für Microsoft tätig war. Dessen Vorschlag basiert auf öffentlichen und privaten Sicherheitsschlüsseln - ersterer ist auf dem iPhone zugänglich, letzterer in einem Hochsicherheitstrakt bei Apple selbst. "Der öffentliche und private Schlüssel dient zur Ver- und Entschlüsselung einer geheimen PIN, die jedes Gerät bei Aktivierung automatisch erstellt. ... Diese geheime PIN ist auf dem Gerät hinterlegt […]
9punkt 30.01.2018 […] Apple übergibt alle seine Daten chinesischer Nutzer an eine Regime-Cloud, berichtet Felix Lee in der taz: "Damit reagiert Apple auf ein neues Cybersicherheitsgesetz in der Volksrepublik, das seit vergangenen Sommer schrittweise in Kraft getreten ist und in den kommenden Wochen noch strenger gefasst werden soll. Es sieht unter anderem vor, dass alle von chinesischen Kunden gesammelten Daten auch innerhalb […] Landesgrenzen gespeichert werden müssen. Zudem muss gewährleistet werden, dass staatliche Behörden jederzeit Zugriff darauf haben. Konkret heißt das: Sämtliche Fotos, Dokumente und Nachrichten, die von Apple-Kunden in China hochgeladen werden, sind fortan in der Provinz Guizhou gespeichert. " […]
9punkt 31.07.2017 […] (Via turi2) Apple beugt sich der chinesischen Internetzensur, berichtete  Jon Russell am Samstag bei techcrunch: "Die Gleichschaltung des chinesischen Internets geht mit der Meldung weiter, dass Apple alle VPN-Apps entfernt hat, die es chinesischen Nutzern bisher erlaubten, das Zensursystem, des Landes zu umgehen. Diese Maßnahme ist zuerst von ExpressVPN bemerkt worden, einem Dienstleister außerhalb […] außerhalb Chinas, der in einem Blogbeitrag berichtete, dass 'alle größeren VPN Apps', auch die eigene, aus dem chinesischen Appstore von Apple herausgeworfen wurden. ExpressVPN  zitierte auch aus eine Apple-Mitteilung an die Firma, in der es hieß, dass die App abgeschaltet wurde, weil sie 'Inhalte enthält, die in China illegal sind'." Und Putin tut es den Chinesen gleich und hat laut Adario Strange von Mashable […]