Stichwort

Georges Bataille

6 Presseschau-Absätze
Feuilletons 08.10.2003 […] Stefan Zweifel erinnert an die vor hundert Jahren geborene Laure (bürgerlich: Colette Peignot, mehr), Geliebte von Boris Souvarine und Georges Bataille, von Simone Weil in die Nekrophilie eingeführt. "An ihrem Totenbett entdeckte Bataille ein Bündel mit Schriften, die dann 1976 dank dem erwähnten Protest einer breiteren Öffentlichkeit legal zugänglich gemacht werden konnten. Frankreich, und bald auch […] Zerrissenheit keine modische Attitüde, sondern innerer Zwang war. Vor allem aber entdeckte man die Keime von Hauptwerken, die dann Männer statt ihrer geschrieben haben" - etwa Michel Leiris oder Georges Bataille. (Mehr über Laure, die mit 35 Jahren starb, finden Sie hier.) Joachim Güntner beschreibt die "neue Spektakelitis" der Frankfurter Buchmesse: ein Boxring für Muhammad Ali, der "längste Comic […]