Stichwort

Bauhaus

399 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 27
Efeu 19.11.2020 […] Kürzlich schlug Ursula von der Leyen einen Green Deal für ökologisches Bauen vor und berief sich dabei auf das Bauhaus. In der FAZ denkt Niklas Maak weiter: Eine internationale Bauausstellung wäre gut, eine, die auch überlegt, für wen und für welche Ansprüche heutzutage gebaut werden müsste. "Man muss aufpassen, dass die grüne Revolution nicht die gleichen Kisten noch mal baut, diesmal nur aus Holz […] Wohnen bringen mindestens so viel wie exzessive Begrünung. Schließlich prägen auch Dinge das Bauen und die Zukunft der Stadt, die nichts mit Dämmwerten, sondern mit Wertvorstellungen zu tun haben. Das Bauhaus, von dem von der Leyen träumt, müsste nicht nur Architekten und Künstler, sondern auch Hacker und Programmierer beschäftigen - der größte Schatz, den die Stadtgesellschaften des digitalen Zeitalters […]
Efeu 21.10.2020 […] Sympathisch findet Gerhard Matzig in der SZ, dass Ursula von der Leyen sich für ihren Green Deal auf das Bauhaus beruft, um in Europa eine neue Ära des ökologischen Bauens anzustoßen. Aber die Idee beruht auch auf einem Missvertständnis: "Das Bauhaus-Design - die Möbelproduktion am Bauhaus war nie erfolgreich, genauso wie die Fertigbau-Versuche von Gropius - ist heute etwas für total sympathische Leute […] sehr hübsch mit dem Sessel Wassily harmoniert. Etwas für den guten Geschmack. Das Gegenteil muss die Ökologie endlich werden: massenwirksam, alltäglich, selbstverständlich, logisch. Etwas, was das Bauhaus nie war." […]