Stichwort

Beatles

197 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 14
Efeu 08.12.2020 […] Attentats. In der SZ erinnert Willi Winkler an den Musiker und Sänger, dessen Jugend als berüchtigter Schläger und dessen wilde Zeit als Hamburger Kiezrocker so gar nicht zum Hippie-Image der späten Beatles und des Solo-Lennon passen wollen: "'Yesterday' und 'All You Need Is Love' und das alles - können solche Töne lügen? Ja. Das ganze Maharishi-Meditieren, die Urschrei-Therapie, die Pillen, das Saufen […] ihm wirklich half, das war die japanische Fluxuskünstlerin Yoko Ono. Auf der Suche nach einem Mäzen lauerte sie dem berühmtesten Brillenträger der Welt auf, der seinerseits darauf brannte, aus dem Beatles-Gefängnis auszubrechen." In der NZZ schreibt Ueli Bernays vor allem über die psychischen Krisen des Attentäters. Weitere Artikel: Für mehrere hundert Millionen Dollar hat die Universal Music Group […]
Efeu 21.11.2020 […] lange nachgesagt hatte, sie wären nicht in der Lage, ein großes Werk zu schreiben. Dabei wurde nicht bedacht, dass Frauen gar keine Kompositionsaufträge erhalten hatten." Wer waren noch gleich die Beatles? "Armitage Road" der Heshoo Beshoo Group.In der taz weist Detlef Diederichsen auf die Wiederveröffentlichung von "Armitage Road" von 1970 hin, dem einzigen Album der südafrikanischen Jazzband Heshoo […] überqueren, ist mit Blick auf ein gewisses Album einer Band aus Liverpool kein Zufall, erklärt der Musikhistoriker: "Die ganze Inszenierung ist in sepiagetöntem Schwarz-Weiß gehalten und scheint die Beatles daran erinnern zu wollen, dass die Normalität eines Vormittags in St. John's Wood für einen Großteil der Weltbevölkerung eine unerreichbare Traumvorstellung ist." Doch "die Musik ist nicht wie das […]