Stichwort

Brexit

688 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 46
9punkt 20.01.2021 […] die Massen ausschließt und sie zugleich in Komplizenschaft mit ihrem Ausschluss hineinzieht", schreibt der Guardian-Kolumnist Rafael Behr in einem kleinen Essay über britischen Konservatismus. Der Brexit ist dabei nur ein Höhepunkt alter Machttechniken, so Behr: "Die Konservative Partei passt sich wie eine perfekte Maschine dem sozialen Druck von unten an und absorbiert neue Unterstützer, ohne dass […] dass die etablierte Elite Macht abgeben muss. Dies geschah etwa in den Achtzigern mit dem Housing Act, der es gestattete, Eigenheime zu kaufen, die bisher den Kommunen gehörten. Es geschah im Brexit mit der Kooptierung der 'Red Wall'-Arbeiter aus den Labour Heartlands. Es ist ein Muster, das schon lange vor der heutigen Partei existierte und auf Reformgesetze des 19. Jahrhunderts und die selektive Ausdehnung […]
Efeu 12.01.2021 […] Chef-Periode bei den Berliner Philharmonikern, führte das vor, was München jetzt gut tun wird: Neugier über gängige Repertoire-Bereiche hinaus." Für Rattle ist es wohl eine Flucht aus Frust über den Brexit, kommentiert Jan Brachmann in der FAZ. "München freilich wiederholt in seiner Personalpolitik nur das eingefahrene Muster der Mutlosigkeit, einzukaufen, was woanders erprobt wurde." Für BR-Intendant […] "Wilhelm scheint dem Maestro nach der langen Phase des Umwerbens schließlich ein Ultimatum gesetzt zu haben. Hoch gepokert, glücklich gewonnen: Ab der Spielzeit 2023 wird Rattle seinen persönlichen Brexit vollziehen." Beim BR gibt es eine Aufnahme des Orchesters unter Rattle vom November. Weitere Artikel: In der Jazzkolumne der SZ staunt Andrian Kreye darüber, wie sehr der Pixarfilm "Soul" das Wesen […]