Stichwort-Übersicht

Brexit

Insgesamt 656 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 24

John Le Carre: Federball. Roman. 8 CDs

Cover
Hörbuch Hamburg, Hamburg 2019
ISBN 9783957131850, CD, 24.00 EUR
[…] Gerade ist er nach London zu seiner Frau zurückgekehrt, da wird ihm ein letzter großer Auftrag erteilt. Zur Erholung spielt Nat montags Badminton, seit neuestem gegen Ed, einen jungen…

Tuvia Tenenbom: Allein unter Briten. Eine Entdeckungsreise

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518469996, Gebunden, 497 Seiten, 16.95 EUR
[…] Theater zu schätzen. Und wo kommen die besten Stücke zur Aufführung? In Großbritannien natürlich! Grund genug also, der Insel mal wieder einen Besuch abzustatten, zumal in einer Zeit,…

Nele Pollatschek: Dear Oxbridge. Liebesbrief an England

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783869712031, Kartoniert, 240 Seiten, 16.00 EUR
[…] Als Nele Pollatschek am 23. Juni 2016 nach Oxford unterwegs ist, wo sie jahrelang studiert hat, ahnt sie nicht, dass sie am nächsten Tag zum Brexit-Profiteur wider Willen werden…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 630

9punkt 03.02.2020 […] könnten die Wiederwahl des irischen Premierministers Leo Varadkar gefährden, berichtet Naomi O'Leary bei politico.eu. Die in der Republik Irland und Nordirland operierende Partei könnte vom Brexit profitieren: "Das Brexit-Referendum im Vereinigten Königreich hat den Kompromiss über den konstitutionellen Status des Nordens, der seit dem Friedensschluss von 1998 gehalten hatte, destabilisiert und eine neue […] Referendum zu diesem Thema nur eine Frage der Zeit sei." In der NZZ sieht der ehemalige Diplomat Rudolf G. Adam nach dem Brexit wenig Chancen für einen Vertrag mit den Briten bis zum Ende des Jahres. Aber ist der überhaupt gewollt? Adam stellt noch einmal klar, dass der Brexit nicht von Abgehängten initiiert wurde: "Die Wortführer des 'Leave' kommen aus der City of London. Nigel Farage war zwanzig […] aus der City unterstützen ihn mit Spenden. Sajid Javid, der derzeitige Finanzminister, war achtzehn Jahre lang Banker. Finanzdienstleister profitieren vom Brexit. Ihr Hauptgeschäft liegt ohnehin jenseits von Europa. Sie entziehen sich mit dem Brexit dem wachsenden Zugriff einer EU-Finanzaufsicht." Außerdem: Der Drehbuchautor und Dozent Adam Ganz schreibt in der taz ein Psychogramm über Boris Johnson […]
mehr Presseschau-Absätze