Stichwort

CRO

36 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 3
Efeu 30.04.2021 […] Das neue, beim Corona-Überwintern auf Bali aufgenommene Album des Poprappers Cro ist so gut, dass es schon wieder schlecht ist, meint Daniel Gerhardt auf ZeitOnline: Diese Platte "wird der reifste Käse des kommenden Sommers sein, kein lukrativer Pop-Rap mehr, sondern luxuriöse Popmusik, aufgetürmt und ausformuliert mit beinahe allen verfügbaren Mitteln der Kunstform. ... Alles ist Sonne oder wenigstens […] wenigstens Sonnenstudio, selbst Orgelsound und Grasgeruch erscheinen perfekt aufeinander abgestimmt. Die Freibäder in Deutschland bleiben zu? Cro öffnet den Indischen Ozean. So richtig kickt das gerade eigentlich nicht", denn das Leben sei im Moment "kompliziert, zu kompliziert eigentlich für ein Album wie 'Trip', das entstanden ist, um das schöne Leben zu feiern". Dann vielleicht doch lieber den real […]
Efeu 19.04.2021 […] "Ganz anders gleich": Ausstellungsansicht. Foto: Galerie Crone Sehr schön bekommt Tagesspiegel-Kritikerin Christiane Meixner in der Galerie Crone den Unterschied zwischen deutscher und österreichischer Kunst vor Augen geführt, auch wenn die einzelnen Stätten sehr weit verteilt liegen: "Blut und Dreck, Ekel und Selbstverletzung: Der Wiener Aktionismus trägt seinen Namen nicht ohne Grund, eine Entsprechung […] Entsprechung in der deutschen Kunstgeschichte nach 1945 gibt es nicht. Crone zeigt ein drei Meter breites 'Schüttbild' von Nitsch aus den achtziger Jahren, dazu Günter Brus' fotografisch dokumentierte 'Zerreißprobe', die 1974 als 'ästhetische Selbstverstümmelung' stattfand. Er habe, erklärte Brus später, dabei an einen 'direkten Schamanismus' gedacht und ihn als Gegenpol zum 'symbolisch-illustrativen S […]