Stichwort

Filmbranche

52 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 4
9punkt 15.12.2017 […] Um den Sexismus in der Filmbranche zu bekämpfen, muss sich die Machtverteilung in Hollywood ändern, meint Susan Vahabzadeh in der SZ: "Natürlich können sich Filmfirmen - in Kanada und in Großbritannien gibt es das schon - einen Verhaltenskodex für Dreharbeiten von Mitarbeitern unterschreiben lassen, um Belästigung einzudämmen. Effektiver wäre es, wenn Frauen nicht von vorneherein fast immer in den […] den schwächeren Positionen in der Filmbranche wären. Das ist in Hollywood noch schwerer herzustellen als anderswo - weil fast alle Jobs von Agenten vermittelt werden. Jedes Mal, wenn für einen Film ein Regisseur oder Drehbuchautor engagiert wird, bekommt, wie auch bei Schauspielern, ein Agent seinen Anteil. Der Agent hat Interesse daran, seine teuersten Klienten zu vermitteln, weil das lukrativer ist […]