Stichwort

Frieda Grafe

20 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
Feuilletons 25.04.2013 […] Sehr dankbar ist Bert Rebhandl für eine Berliner Filmreihe, die eine Momentaufnahme von Frieda Grafes filmischen Vorlieben anhand einer kanonfreien Lieblingsfilmliste von 1995 rekonstruiert: Solche Listen "dienen idealerweise der Hebung von Schätzen. ... So hat die vorliegende, von einem Jubeldatum hervorgerufene, auch etwas Zufälliges. Und gerade darin liegt ihr eigentlicher Wert, denn dadurch kommen […] für die der Betrieb mit seinem Interesse an abgesicherten Positionen nicht immer Zeit hat. [Diese Reihe] ist, durch die Initiative jüngerer Bewunderer, ein spätes Geschenk der 2002 verstorbenen Frieda Grafe an eine Generation, die keinen selbstverständlichen Begriff von Filmgeschichte mehr hat." Weitere Artikel: Wäre Ursula von der Leyen ein Ursus, würde man ihr Taktieren in der Frauenquoten-Debatte […]