Stichwort

John Grant

Rubrik: Efeu - 5 Presseschau-Absätze
Efeu 20.11.2018 […] Von allen depressiven Männern im Musikbiz ist John Grant eindeutig Jens Balzers Liebling: Nur Grant vermag es, seinen Menschenhass in die Welt hinaus zu singen, als handle es sich um ein Liebeslied, erklärt der Kritiker in der Zeit. Grants neues Album "Love is Magic" zeigt "Techno als écriture automatique. Schon im Eröffnungsstück 'Metamorphosis' steigert Grant sich in eine flammende Wutrede hinein […] schreit, kiekst und brummt, manches klingt wie aus einem alten Monty-Python-Sketch, unter dem ein ebenso alter Rhythmuscomputer in rasendem Leerlauf rotiert. ... In der Popmusik der Gegenwart ist John Grant damit eine singuläre Figur, ein unheimlicher Künstler im Freudschen Sinne des Wortes: unbehaglich fremd und unbehaglich vertraut." Daraus ein Video: In der SZ-Afropopkolumne erzählt Jonathan Fischer […]