Stichwort

Griechenland

440 Presseschau-Absätze - Seite 2 von 30
9punkt 18.11.2017 […] Beteiligten aus der großen Schuldenkrise gelernt haben. Ganz am Ende sieht er jedoch etwas, das Europa von Griechenland und Portugal lernen kann: "Beide Länder hatten sich aus den Klauen einer Diktatur gelöst, als sie EWG-Mitglieder wurden. Portugal hatte die Salazar-Diktatur und Griechenland die Militärdiktatur überwunden. Trotz der noch jungen demokratischen Tradition gab es in beiden Ländern entgegen […] entgegen allen Sparmaßnahmen und Troika-Memoranden nie die Versuchung, sich von der liberalen Demokratie abzuwenden. Die politische Klasse Griechenlands hat vieles falsch gemacht und wiederholt heute noch immer dieselben Fehler. Aber die Fundamente und die Institutionen der Gesellschaft hat keine Regierung je angetastet. Die Europäer sollten das durchaus zu schätzen wissen. Ein Blick auf die demokra […]
9punkt 14.11.2017 […] Denkmals umsetzen zu wollen." Endlich setzt sich die Forschung auch mit dem Kunstraub der Nazi-Besatzer in Griechenland auseinander, schreibt Esther Widmann in der SZ. Da gebe es noch einiges zu tun, so Widmann und berichtet von einem der "dreisteten Diebstähle von Kulturgut aus Griechenland. Begangen hat ihn der österreichische Generalmajor Julius Ringel, Träger des Goldenen Parteiabzeichens der NSDAP […] ein 'Kreta-Institut' an der Universität vorschwebte. So landete ein Teil der Objekte in der Sammlung der Universität. Nach 76 Jahren sollen nun voraussichtlich in diesen Tagen 26 Keramikgefäße an Griechenland zurückgegeben werden. Zu Ende ist dieser Fall damit nicht: Zahlreiche Stücke hortete Ringel auch einfach zu Hause. Sie sind heute im Besitz seiner Erben." […]