Stichwort

Wolfgang Hilbig

5 Artikel

Frühjahr 2003

Bücher der Saison 04.04.2003 […] Erzählungen in den höchsten Tönen gefeiert. In Wolfgang Hilbigs Erzählungen "Der Schlaf der Gerechten" begeben sich die Protagonisten in Erinnerungsreisen in ihre Vergangenheit - die Rezensenten sind tief bewegt. Gabriele Killert hat sich von diesen "schönen, traum-analogen" Erzählungen in der Zeit sichtlich bezaubern lassen, in denen Wolfgang Hilbig vom Weh und Wunder der Selbstwerdung erzählt. Und […] Und Sibylle Cramer in der FR traut Wolfgang Hilbig nach der Lektüre seiner autobiografischen Erzählungen so einiges zu, sogar die literarische Rettung der Welt, denn bliebe eines Tages von der Welt nichts übrig als Schutt und Asche, Hilbig würde auch das noch in "erzählerisches Geschmeide" verwandeln, meint sie. Reinhard Jirgls sprachartistischer Roman "Die Unvollendeten" über die Vertreibung der S […]