Stichwort

Max Horkheimer

6 Artikel

Der Euro-Islam als Brücke zwischen Islam und Europa

Essay 20.03.2007 […] Islam in Europa, auch bei einer EU-Erweiterung, vorsieht. Als Muslim habe ich die Wertschätzung Europas als "Insel der Freiheit in einem Ozean der Gewaltherrschaft" von meinem jüdischen Lehrer Max Horkheimer gelernt. Horkheimer war ein Überlebender des Holocaust und kennt die andere Seite Europas. Hier geht es nur um das Europa der Freiheit. Mit der Europäisierung des Islam wird eine kulturelle Synthese […] Von Bassam Tibi

Vorgeblättert

Vorgeblättert 04.08.2003 […] individuellen Lebens, nach einer Biographie geradezu obsolet. Die Erfahrung von Erfahrungsverlust gehört zu den ältesten Motiven der Kritischen Theorie, die auch von Außenseitern des Kreises um Max Horkheimer wie Kracauer und Benjamin schon in den zwanziger Jahren geäußert wurde. Adorno hat dieses Motiv zu einer geschichtsphilosophischen Ortsbestimmung der Kritischen Theorie gemacht. Sich und sein […] Nachruf auf Kracauer von 1967 erfährt der Nachgeborene etwas über Adornos Jugend, aus einer Gratulation zu Horkheimers 70. wird Adornos Studentenzeit sichtbar. Die Differenz zu dem älteren Freund Max Horkheimer, dem Begründer der Kritischen Theorie, formuliert Adorno in einem Offenen Brief, der 1965 im damaligen Wochenblatt des westdeutschen Bildungsbürgertums, der "Zeit", erschien, kryptisch: Aber unsere […] nach Amerika sich vorbereitet, charakterisiert. In dem entscheidenden Brief vom 27. November 1937, in dem Adorno aus England Benjamin in Paris mitteilt, er werde Europa endgültig verlassen, um mit Max Horkheimer in New York zu arbeiten, findet sich eine merkwürdig apodiktische Feststellung: Die Tatsache, daß wir keine Nachkommen haben, fügt sich der Katastrophensituation stimmig ein. Die goethesche Künstler- […]