Stichwort

Idomeni

5 Presseschau-Absätze
9punkt 16.03.2016 […] versorgen. Die Menschen in Idomeni aber wollen die Grenze nicht verlassen, obwohl dort Busse bereitstehen, die sie zurück nach Athen bringen könnten." In der taz macht dagegen Klaus Hillenbrand die Griechen sehr wohl für die Zustände in Idomeni mitverantwortlich: "Die Betreuung der Menschen an der Grenze überlässt man weitgehend freiwilligen Helfern. Als Ersatz für Idomeni werden von der Armee jetzt […] Europa schließt in der Flüchtlingskrise die Augen und dreht sich weg, kritisiert Zacharias Zacharakis auf Zeit online angesichts der Krise, die sich im Lager von Idomeni zuspitzt: "In Europa ist man am Ende immer noch sich selbst am nächsten. Das Flüchtlingsproblem wird einfach dem Schwächsten in der Gemeinschaft überlassen: Griechenland. Einem Land, das seit sechs Jahren mit der schwersten Wirtsc […]