Stichwort

Initiative GG 5.3 Weltoffenheit

Rubrik: 9punkt - 18 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
9punkt 28.12.2020 […] Schwerpunkt "Weltoffen"-Aufruf Die Ängstlichkeit der Kulturfunktionäre war unbegründet. Sie hatten in ihrem Aufruf "Initiative GG 5.3 Weltoffenheit" ein zensorisches Klima beklagt, das sie im Bestreben, Israelboykotteure einzuladen, behindere. Unmittelbar vor Weihnachten brachte der Wissenschaftliche Dienst des Bundestags ein Gutachten zur BDS-Resolution des Bundestags heraus und bestätigte, dass […] - Volker Beck hat als Erster darauf hingewiesen - ausgerechnet der Generalsekretär des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Marc Frings, formuliert. Er twitterte: 'Großartig, wie Initiative GG 5.3 #Weltoffenheit BDS zurück auf die Agenda gebracht hat. Der wissenschaftliche Dienst des Bundestages hat gesprochen.' Es geht also gar nicht darum, dem BDS ein Rederecht zu sichern. Es geht darum, ihn […]
9punkt 19.12.2020 […] Der Aufruf der "Initiative GG 5.3 Weltoffenheit" wirkt an vielen Stellen absichtlich vage, in einem Punkt wird er aber konkret, bei der Benennung Achille Mbembes als Beispiel für die Folgen der BDS-Resolution. "Dies ist nun gleich in mehrfacher Hinsicht ein sehr schlechtes Beispiel", meint der Grünen-Politiker Volker Beck im Blog starke-meinungen.de: "Der afrikanische Philosoph verleugnete nämlich […] Martin Walser einst vor einem zugeneigten Publikum in der Paulskirche sprach, endlich aus dem diskursiven Handwerkskasten auszusortieren. Es ist beunruhigend, dass jene Unterzeichner der 'Initiative GG 5.3 Weltoffenheit', die das Existenzrecht Israels nie in Frage stellen würden, diesen Subtext des Manifests offensichtlich nicht heraushören können." In der FR findet Stephan Hebel den Antisemitismusvorwurf […]