Stichwort

Islamischer Staat

340 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 23
9punkt 30.04.2019 […] Le Monde (hier) und Libération (hier) analysieren das jüngste Video Abu Bakr al-Baghdadis, also des Chefs des Islamischen Staats, der bisher überhaupt nur in einem einzigen Video von 2014 zu sehen gewesen war. Das Video wurde von den "Mediendiensten" der Terrororganisation gestern Abend ausgestellt. In Libération schreibt Luc Mathieu: "Seit Juli 2014 war al-Baghdadi verschwunden. Es war häufig behauptet […] der Erosion und dann Vernichtung seines 'Kaliphats' zu entfliehen." Le Monde verweist auf eine Analyse der Experten Charlie Winter und Aymenn al-Tamimi in Atlantic, die ein "Ausschwärmen" des Islamischen Staats beschreiben. Den Verlust des Territoriums in Syrien und Irak kompensiere man damit, dass "weit entfernte Zweige des IS - zum Beispiel in Somalia und Südostasien - in den Status von Wilayat ( […]
Magazinrundschau 04.04.2018 […] strengen Auslegungen des Islams. Die Welt kennt den Islamischen Staat für seine Brutalität, doch seine Soldaten herrschten nicht nur durch das Schwert. Macht übten sie mit zwei sich ergänzenden Instrumenten aus: Brutalität und Bürokratie … Diese Dokumente und Interviews mit Dutzenden Menschen, die unter dieser Herrschaft lebten, zeigen, dass der Islamische Staat seinen Bürgern mitunter den besseren Service […] Die New York Times veröffentlicht die IS-Files, interne Dokumente, die verraten sollen, warum sich der Islamische Staat im Irak so lange an der Macht halten konnte. Rukmini Callimachi gehörte zu einer Reihe von Journalisten, die Papiere aus den zerstörten Ministerien sichern konnten: "Für sich betrachtet dokumentiert jedes Papier eine einzelne Routinesache: den Transfer von Land, den Verkauf einer […]