Stichwort

Israel

976 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 66
9punkt 26.10.2020 […] und die Protestierenden dazu veranlasst, ihre unwahrscheinliche grenzüberschreitende Unterstützung als 'Milk Tea Alliance' zu bezeichnen." Die Ultraorthodoxen konnten einen partiellen Lockdown in Israel verhindern, berichtet Richard C. Schneider bei libmod.de. Netanjahu hängt von den Ultraothoxen politisch ab und lässt ihnen alles durchgehen. "Diejenigen Israelis, die aber brav zuhause ausharrten […] Premier nennen, war machtlos, drückte alle Augen zu. Und bekam nun noch die Ohrfeige mit der Wiederöffnung der Cheders und Jeshivot, der Religionsschulen. Was sich hier endgültig herauskristallisiert: Israel ist nicht nur ein gespaltenes Land, es besteht eigentlich aus zwei Staaten." Kirchengemeinden waren in den USA mal recht demokratisch verfasst, heute ähneln sie eher großen Unternehmen (die überdies […]
9punkt 01.08.2020 […] nnen verhindern wollen, dass koschere Waren aus Israel hier verkauft oder israelische Akademikerinnen eingeladen werden; wenn schwarze und muslimische Rapper die Juden als den Weltfeind ausmachen; wenn jeder Jude in Deutschland befürchten muss, haftbar gemacht zu werden für das, was irgendein Knallkopf für die Verbrechen 'der Juden' - sprich Israels - hält, dann ist das nicht 'real'. Real ist einzig […] Museum wurde so genutzt. Weil Attacken gegen Juden ein absolutes Tabu sind, wurden Umwege gefunden, um den Antisemitismus auf kleiner Flamme köcheln zu lassen: die unfundierte, unbegründete Kritik an Israel." Rebecca Blady ist Nebenklägerin in dem Prozess gegen den Attentäter von Halle. Im Gespräch mit Thyra Veyder-Malberg von der Jüdischen Allgemeinen schildert sie ihre Eindrücke vom Prozess und spricht […]