Stichwort

Josef Joffe

Rubrik: Sachbuch - 6 Bücher

Josef Joffe: Der gute Deutsche. Die Karriere einer moralischen Supermacht

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2018
ISBN 9783570103319, Gebunden, 256 Seiten, 20.00 EUR
[…] deutsche Republik ist das beste Deutschland, das es je gab: liberal, stabil, sozial, und international ein anerkannter Partner. Wie kam es zu dieser Karriere vom hässlichen zum guten…

Josef Joffe: Mach dich nicht so klein, du bist nicht so groß!. Der jüdische Humor als Weisheit, Witz und Waffe

Cover
Siedler Verlag, München 2015
ISBN 9783827500540, Gebunden, 272 Seiten, 19.99 EUR
[…] eigentliche Pointe lautet: Ihr müsst uns gar nicht niedermachen, das machen wir selbst viel besser - und zeigen damit, dass wir schneller und gewitzter sind als ihr. Kundig und mit…

Schöner Denken. Wie man politisch unkorrekt ist

Cover
Piper Verlag, München 2007
ISBN 9783492050166, Gebunden, 179 Seiten, 14.90 EUR
[…] Von Michael Miersch, Josef Joffe, Henryk M. Broder und Dirk Maxeiner. Von "Antizionismus" bis "Zukunftsfähig": In dieser ebenso bissigen wie vergnüglichen Anleitung für politisch…

Josef Joffe: Die Hypermacht. Warum die USA die Welt beherrschen

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446207448, Gebunden, 264 Seiten, 21.50 EUR
[…] Josef Joffe schildert den Weg der USA zur Alleinherrschaft: in der Politik, in der Wirtschaft und in der Kultur. Mit dem Zusammenbruch der UDSSR im Dezember 1991 stiegen die…

Moises Naim: Das Schwarzbuch des globalisierten Verbrechens. Drogen, Waffen, Menschenhandel, Geldwäsche, Markenpiraterie

Cover
Piper Verlag, München 2005
ISBN 9783492047906, Gebunden, 406 Seiten, 22.90 EUR
[…] Aus dem Englischen von Thomas Pfeiffer und Helmut Dierlamm. Der religiöse Fundamentalismus gilt heute als weltweit größte Bedrohung. Doch in Wahrheit kämpfen wir an einer ganz anderen…

Cornelia Schmalz-Jacobsen: Zwei Bäume in Jerusalem

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2002
ISBN 9783455093780, Gebunden, 221 Seiten, 19.90 EUR
[…] "Sie wollten einfach normal sein in einer Zeit, in der die Normalität 'baden gegangen' war": Cornelia Schmalz-Jacobsens Bericht über den selbstverständlichen Widerstand, den die Eltern…