Stichwort

Klaus Lederer

Rubrik: 9punkt - 26 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
9punkt 05.06.2019 […] Der 76-jährige Daniel Barenboim bleibt der Staatsoper noch mindestens bis 2027 als Generalmusikdirektor erhalten, sein Vertrag wurde von Berlins Kultursenator Klaus Lederer gerade um weitere fünf Jahr verlängert, meldet Julia Spinola in der SZ. Außer Barenboim scheint dies auch das Orchester gewollt zu haben. Vorwürfe des Machtmissbrauchs, die eine Reihe ehemaliger Orchestermitglieder gegen Barenboim […] Erneuerung, künstlerischem Aufbruch keine Spur. Wieder einmal bewahrheitet sich, dass es in der Berliner Kulturpolitik überhaupt nicht um Kunst, um Wagemut, gar um Innovation geht. Kultursenator Klaus Lederer von der Linken reicht es völlig, wenn der Betrieb halbwegs reibungslos läuft. ... Barenboim wird einen unserer exponiertesten Kulturtempel weiter wie sein Privateigentum behandeln, weil er zu eitel […]
9punkt 15.12.2017 […] Martin Niewendick berichtet in der Welt von der ziemlich bizarren Preisverleihung für Ken Jebsen im Berliner Kino Babylon-Mitte, die das Kino auf Geheiß des Kultursenators Klaus Lederer zunächst abgesagt hatte, die dann aber wegen eines Gerichtsbeschlusses doch stattfinden musste (unsere Resümees). Der Preisträger fehlte. Die Laudatio wurde nicht von dem ursprünglich genannten tazler Mathias Bröckers […] Evelyn Hecht-Galinskis: "'So wie die Nazis die Juden getötet haben, töten die Juden heute die Palästinenser', rief sie. Später auf der Kinobühne wird sie angesichts der angeblichen Zensur durch Klaus Lederer fragen, ob es in Berlin bald wieder Bücherverbrennungen geben werde. Dann warnt sie vor einer drohenden 'totalen Israelisierung' und beschuldigt 'eine kleine jüdische Lobbyistin', die ARD zu manipuliert […]