Stichwort

Horst Mahler

Rubrik: Sachbuch - 4 Bücher

Alexander Gallus (Hg.): Meinhof, Mahler, Ensslin. Die Akten der Studienstiftung des deutschen Volkes

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783525300398, Gebunden, 296 Seiten, 60.00 EUR
[…] Ulrike Meinhof, Horst Mahler und Gudrun Ensslin waren nicht nur Begründer der Rote Armee Fraktion, sondern gehörten auch zum exklusiven Stipendiatenkreis der Studienstiftung…

Manuel Seitenbecher: Mahler, Maschke und Co. Rechtes Denken in der 68er-Bewegung?

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2013
ISBN 9783506777041, Gebunden, 557 Seiten, 39.90 EUR
[…] die RAF in die NPD Horst Mahlers Lebenslauf ist das Spiegelbild der politischen Extreme des 20. Jahrhunderts. Doch Mahler war nicht der einzige Aktivist der 68er-Bewegung,…

Jörg Fischer: Das NPD-Verbot

Cover
Espresso Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783885208006, Taschenbuch, 192 Seiten, 15.29 EUR
[…] Bundesregierung, Bundestag und Bundesrat sind sich einig: Die NPD muss verboten werden. Der Verbotsantrag wurde beim Bundesverfassungsgericht bereits eingereicht, der Ausgang des Verfahrens…

Wolfgang Kraushaar: 1968 als Mythos, Chiffre und Zäsur

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2000
ISBN 9783930908592, Gebunden, 350 Seiten, 24.54 EUR
[…] »1968« war sicher eine starke, vielleicht sogar die weitreichendste politische Herausforderung in der Geschichte der alten Bundesrepublik. Eine Tiefenwirkung besaß die antiautoritäre…