Stichwort

Menstruation

7 Presseschau-Absätze
Magazinrundschau 14.01.2019 […] teilweise gewalttätige - Proteste dagegen. Ursprünglich hatten Frauen im "menstruationsfähigen Alter" von zehn bis fünfzig Jahren dem Ort fernbleiben müssen, weil Menstruation in Indien als unrein gilt - Grund genug für Outlook India die Menstruation zum Titelthema ihres neuen Heftes zu machen. Über dieses Thema darf nicht mehr geschwiegen werden, fordert Martand Badoni. Nirgendwo mehr, denn Indien ist mit […] diesem Thema." Es ist seltsam, dass auch Frauen gegen das Betreten des Tempels protestieren, meint Nalini Natarajan, aber dann auch wieder nicht. "Es stellt sich nämlich auch die Frage: Ist die Menstruation ein heiliger Zustand (Matriarchat) oder ein beschämender Zustand (Patriarchat)? Beide Male werden Frauen gemieden, aber aus unterschiedlichen Gründen. Und die Frage des Zugangs zu Tempeln nimmt […] eigentlich Problem sowohl in Matriarchaten als auch in Patriarchaten die Vorstellung, dass Männer das verletzliche Geschlecht sind, das entweder vor den heiligen oder den schändlichen Aspekten der Menstruation geschützt werden muss (egal, was das für die weibliche Psyche bedeutet). Das ist zutiefst ironisch angesichts der Gewalt, die Männer gegen Frauen ausüben. Männer sollten aufhören, Frauen für ihre […]