Stichwort

Neues Frankfurt

34 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 3
Efeu 02.04.2019 […] Bruchfeldsiedlung, Donnersberger Straße. © Hermann Collischonn / DAM Das Deutsche Architekturmuseum erinnert mit der Ausstellung "Neuer Mensch, neue Wohnung" an das Neue Frankfurt, und Laura Weißmüller findet in der SZ, dass sich die Stadt absolut zu Recht zu seiner eigenen Vision erklärte. Im Hochbauamt des Architekten Ernst May wurde für den neuen Menschen gebaut, im Kollektiv, zehntausend Wohnungen […] Kind in den Mittelpunkt stellten, Margarete Schütte-Lihotzkys Frankfurter Küche, in der die neue Frau mit ihrem Bubikopf stand: "Dass nicht nur Schütte-Lihotzky, sondern alle Protagonisten des Neuen Frankfurt klare Vorstellungen davon hatten, wie die Menschen in ihren Entwürfen leben sollten, zeigt Ernst Mays Zitat von 1928: 'Für uns hat neues Bauen den neuen Menschen zur Voraussetzung, den Menschen […]
Efeu 19.01.2019 […] Martha Hoepffner, Selbstbildnis im Spiegel 1941. Foto: Horst Ziegenfusz. © Historisches Museum Frankfurt am Main, © Estate Marta Hoepffner "Das Neue Frankfurt hat das geschafft, wovon das Bauhaus immer nur träumte", schwärmt SZ-Kritikerin Laura Weissmüller nach ihrem Besuch in der Ausstellung "Moderne am Main 1919-1933" im Frankfurter MAK, die ihr anhand von Grete Schütte-Lihotzkys Frankfurter Küche […] Küche, Paul Renners Futura-Schrift oder Entwürfen der Siedlungsbauten des Architekten Ernst May den Funktionalismus der Bewegung zeigt. Laut Weissmüller blieb das Neue Frankfurt neben dem Bauhaus vermutlich deshalb so unbekannt, "weil Ernst May nach Osten in die UdSSR abbog, während Walter Gropius, diese geniale PR-Maschine, es in den USA schaffte, einen Mythos aufzubauen, der größer war, als das Bauhaus […] blieb eine Idee, so edel und rein, dass sie viel besser zum Mythos taugte als eine einfache Holzbank - auch wenn darauf die Gesellschaft Platz nehmen konnte." Die besondere Progressivität des Neuen Frankfurts erkennt auch Christian Thomas in der FR: "Die Sozialpflichtigkeit vor allem des Architekturentwurfs war für die Gestalter ein gesellschaftliches Anliegen und ethisch Ehrensache. Der Sinn stand […]