Stichwort

New York Times

1152 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 77
Magazinrundschau 13.02.2021 […] springenden Karpfen, eine Blüte im Wind), brachte neue Freiheit." Die Hysterisierung der Debatte schreitet munter voran. Man kann nicht sagen, dass man den Schlagabtausch zwischen Cade Metz von der New York Times und dem Scienceblogger Scott Alexander beziehungsweise Scott Siskind auf Anhieb versteht. Aber man hört einige Schlagwörter wie "Dark Enlightenment", "Rationalists" (als eine Denkschule im Silicon […] seinen Artikel, in dem er Siskind eine Nähe zu Peter Thiel und vielen anderen dubiosen Figuren des Silicon Valley nachsagt. Auch liegt Siskind wohl mit einigen Ansichten nicht ganz auf der Linie des New-York-Times-Kanons. "2017 veröffentlichte Siskind einen Essay unter dem Titel 'Gender-Ungleichheit ist meist nicht durch feindselige Abwehr zu erklären'. Der Hauptgrund, warum Computerwissenschaften, Mathematik […]
9punkt 15.02.2021 […] Der jahrzehntelange New-York-Times-Redakteur Donald McNeil wurde gefeuert, weil er vor Studenten (denen die Eltern eine 5.500 Dollar teure Reise mit dem Journalisten nach Peru spendiert hatten) in einer Diskussion über das Wort "Negro" dieses Wort ausgeprochen hatte (unsere Resümees). Ben Smith, der Medienkolumnist der Times, darf in seiner Kolumne einen recht externen Standpunkt vertreten. Für ihn […] liebe Mannschaft um Joe Biden, um die USA zu retten", ätzt in der NZZ Sarah Pines in Richtung der amerikanischen Medien, die der neuen Regierung schmeicheln: "Zahlreiche Berichte und Artikel der New York Times, der Washington Post und von CNN zeichnen Biden und seine Entourage als 'breakout stars' (Zitat NYT): Quasi über Nacht sind sie da, die Weltenretter, bunt zusammengewürfelt, schicksalsgebeutelt […]