Stichwort

Anais Nin

4 Presseschau-Absätze
Feuilletons 21.02.2003 […] Andreas Seiler erinnert an Anais Nin, die vor hundert Jahren geboren wurde: "Sie pflegte zahlreiche Liebschaften und Tändeleien, unter anderen mit dem Psychologen und Freud-Schüler Otto Rank, dem Bühnentheoretiker Antonin Artaud, mit Henry Miller und dessen Frau June; einmal ist es auch ein siebzehnjähriger Jüngling, der die über Vierzigjährige fesselt. Ihre größte Leidenschaft war freilich das Schreiben […] Schreiben." Weitere Artikel: Stefan Zweifel erinnert an den zeitgleich mit Anais Nin geborenen Raymond Queneau. Samuel Herzog besucht eine Ausstellung zeitgenössischer Schweizer Kunst in Madrid. Marc Zitzman hat sich eine Pariser Hommage an Hans Werner Henze angehört. Georges Waser meldet, dass ein 37-jähriger Engländer, der einer Statue Margret Thatchers den Kopf abschlug, eine Gefängnisstrafe von […]