Stichwort

Otello

49 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 4
Efeu 10.03.2016 […] sonst nichts: An der Vlaamse Opera präsentiert Michael Thalheimer Verdis "Otello" als aufs Allernötigste entschlackte Inszenierung vor schwarzem Hintergrund, was FAZ-Kritikerin Eleonore Büning für ganz hervorragend hält: "Alles Licht wird verschluckt von dieser Nichtfarbe. ... Das Böse hat diese ganze vieraktige überschaubare Otello-Welt schon von Anfang an übermalt und usurpiert. Etwas bewegt sich hinten […] hinten im Dunklen, das Auge muss sich erst gewöhnen. Es ist dies der Chor der Zyprioten, Verdis alles zu Boden schlagender, blitzdurchzuckter Eröffnungssturmchor, der von der Ankunft des siegreichen Otello kündet. Das Symfonisch Orkest unter Leitung von Alexander Joel musiziert dies kantig, knallig, holzschnittartig und mit Wucht. Schwarz gekleidet sind sie alle, sowieso. Aber auch die Gesichter wirken […]
Efeu 07.01.2015 […] Kristian Benedikt, Svetlana Ignatovich in "Otello". Inszenierung: Calixto Bieito. Theater Basel. ©Hans Jörg Michel Calixto Bieitos Otello hat zwar kein schwarzes Gesicht, aber eine schwarze Seele - wie alle anderen in der Oper auch, meint Joachim Lange im Standard. Er sieht Bieitos Baseler Inszenierung vor allem als Studie über den Frauenhass in einer vermeintlich zivilisierten Gesellschaft: "Tra […] "Traumatisiert durch eine brutale Vergewaltigung in der Ehe, kann sich Desdemona kaum auf den Beinen halten. Als sie dann auch noch gedemütigt und von Otello bespuckt wird, bewegt sich keine Miene und rührt sich keine Hand, um ihr zu helfen. Kein Gesandter, kein Cassio, kein Mann aus dem allenfalls entsetzten Unterschichtenvolk. Dabei spielt Bieito diesmal bewusst mit einer geradezu oratorischen Erstarrung […]