Stichwort

Politischer Islam

96 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 7
9punkt 17.04.2021 […] Doch ist andererseits nicht wegzureden, dass der Kampf um die Stärkung des Politischen Islams in Europa tatsächlich zu einem nicht unwesentlichen Teil auf den Köpfen von Frauen ausgetragen wird. Obwohl von einer Verschleierung weiblicher Kinder in islamischen Schriften nicht die Rede ist, setzen Verfechter des Politischen Islams ein Zeichen für ihre Ideologie, indem sie bereits weibliche Kleinkinder […] der Freibeträge und eine Erhöhung der Erbschaftsteuersätze sind daher überfällig, davon findet sich aber nichts Konkretes in den Parteiprogrammen." Die Petition "Europas Freiheit schützen - Politischen Islam stoppen!", die unter anderm von bekannten Religionskritikerinnen wie Necla Kelek und Mina Ahadi, aber auch etwa von Helke Sander, Lale Akgün oder Lea Rosh unterzeichnet wurde, ist auf der Plattform […]
9punkt 12.04.2021 […] dann die westlichen Staaten im Sinne des Islamismus zu unterwandern." Dieser politische Islam ist also "als moderne politische Bewegung sehr jung im Vergleich zur Religion, auf die er sich beruft. Und obwohl der Islam immer - mal mehr, mal weniger - politisch war, darf man ihn nicht gleichsetzen mit dem Politischen Islam." Tatsache sei aber auch, dass diese Bewegung von vielen westlichen Regierungen […] unerwarteten Anfall kollektiver Weisheit abseits von Recht und Gerechtigkeit", die die so Ermahnten allerdings gar nicht so unerwartet längst ausüben. Im zweiten Teil seiner Welt-Serie über den politischen Islam schreibt Ahmad Mansour über die Entstehung der Muslimbrüderschaft, die zuletzt mit dem ägyptischen Theologen Muhammed al-Ghazzali in den achtziger Jahren einen Paradigmenwechsel eingeleitet habe […]
9punkt 06.04.2021 […] Religion bewältigen statt mit Laizismus, dem empfiehlt Kacem El Ghazzali in der NZZ das Buch "Der alltägliche Islamismus" der jemenitisch-schweizerischen Politikwissenschafterin Elham Manea. Der "politische Islam war nicht nur eine Reaktion auf die Ideologien der westlichen Moderne (Sozialismus, Liberalismus), sondern auch auf die authentischen alternativen Traditionen der verschiedenen muslimischen M […] ihrem Buch darauf hin, dass dieser 'islamische Aktivismus' in Wirklichkeit die Ursache des Problems ist - und nicht die Lösung, wie man im Westen gerne glaubt. Denn hier werden Vertreter des politischen Islam oft als 'gemäßigt' wahrgenommen, als dialogbereite Partner, die dem Jihadismus und dem Radikalismus entgegenwirken." Die Organisierte Kriminalität organisiert sich sehr wohl in Clans, der Begriff […]
9punkt 12.01.2021 […] Die Islamkonferenz und der Wunsch der Bundesregierung, Organisationen des "Politischen Islams" Geld zu geben, damit sie für Frieden sorgen, sind ein Fall für den Bundesrechnungshof, hatte Hamed Abdel-Samad auf Facebook geschrieben, als er seinen Austritt aus der Islamkonferenz erklärte. Lutz Neumann geht diesem Vorschlag auf hpd.de nach und findet: "Angesichts der von Hamed Abdel-Samad und vielen anderen […] anderen festgestellten Intransparenz und Beratungsresistenz der Spitze des Innenministeriums, von weiten Teilen der Bundesregierung und Landesregierungen in Sachen Politischer Islam, gehört der Rechnungshof zu den Staatsorganen, von denen noch ein klarer Blick und verantwortungsvolles Handeln erwartet werden kann." […]