Stichwort

Spotify

127 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 9
Efeu 05.12.2020 […] durch die neue Spotify-Funktion für den Algorithmus verstärken, seine Popularität erhöhen und bekommt, wenn es funktioniert, hinterher weniger ausbezahlt', sagt Steffens. Spielten alle Künstlerinnen dieses Spiel mit, seien sie mit einem Mal alle scheinbar populärer. 'Das hat zur Folge, dass der Algorithmus am Ende dieselben Informationen hat wie jetzt auch schon', sagt Steffens, 'Spotify aber einfach […] Für ZeitOnline hat Silvia Silko die Ankündigung von Spotify, dass sich Künstler gegen noch etwas niedrigere Tantiemen auf populäre Playlists einkaufen können, etwas genauer und detaillierter analysiert als gestern der Freitag. Nachgefragt hat sie unter anderem bei dem Musik- und Medienwissenschaftler Jochen Steffens: "Seiner Meinung nach ist die Aussicht auf eine Senkung des Entlohnungsniveaus die […]
Efeu 04.12.2020 […] Wer ein bisschen auf Tantiemen verzichtet, kann sich auf Spotify künftig auf einen der begehrten Plätze auf den offiziellen Playlists des Streamingkonzerns einkaufen. Die Echokammer des eigenen Geschmacks dichte sich damit noch weiter ab, fürchtet Konstantin Nowotny im Freitag: "Für viele bedeutet das: ein bisschen von nichts. Laut Berechnungen verdienen Künstler in Deutschland pro Stream aktuell […] Marktgerangel nichts mit." Nun könnte man aber auch sagen: Wer eh schon nichts an seiner Musik verdient, für den kommt es auf ein paar Cents auch nicht an. Außerdem empfehlen wir Nowotny, sich mal in der Spotify-Welt der User-Playlists umzusehen. Dort gibt es en masse algorithmenfreie Empfehlungen von wahren Streaming-Diggern - zum Beispiel hier wird man reich fündig. Außerdem: In der FAZ gratuliert Jan Brachmann […]