Stichwort

Streaming

159 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 11
Efeu 25.09.2019 […] Hans-Joachim Schaal ist es ein Graus, wie niedrigschweillig Streaming weite Teile der Musikproduktion aus der Geschichte und der Gegenwart zugänglich macht: Wo sich Menschen früher in einzelne Alben tief versenkten und förmlich mit allen Fasern ihres Körpers rezipierten, sei "die einzelne Musikerfahrung" nunmehr "entwertet. ... Streaming-Konsumenten sind keine Musiksammler und Musikforscher. Sie verbohren […] verbohren sich nicht in die Geschichte einer Band, haben nie einen Flohmarkt nach seltenen Aufnahmen abgesucht, sind häufig nicht einmal Fans bestimmter Künstler. Videos, Konzerte, Streaming - es ist eine ständig fluktuierende Sphäre, in der man sich frei bewegt. Die Wahrnehmung von Musik in einem größeren Werk-Zusammenhang und als Brennpunkt der eigenen Persönlichkeit geht dabei verloren." Dass derart […]
Magazinrundschau 01.09.2019 […] der einen einsamen Kampf führt gegen Spotify und Co. und die krankmachende Verflachung des Klangs: "'Das Internet hat den Planeten Musik wie ein Meteor ausgelöscht. Der hohle komprimierte Klang des Streamings ist meilenweit weg vom Klang der CD und noch weiter vom Klang der Schallplatte', so Young. Jedesmal wurden reihenweise klangliche Details und Schattierungen ausgelöscht, wurde die Informationsmenge […] en Zeit hervorbringen und die Tonband und Schallplatte so erfolgreich einzufangen imstande waren. Für Young ist das Hören nicht nur seiner eigenen Musik, sondern auch von Jazz, Rock und Pop über Streaming-Formate wie der Besuch im Metropolitan Museum oder dem Musée d'Orsay ohne die tatsächlichen Werke - als könnte der Besucher Courbet und Van Gogh nur noch als verpixelte Thumbnails betrachten. Aber […]