Stichwort

Streaming

195 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 13
Efeu 24.03.2020 […] Zeichen der Apokalypse sind überdeutlich: Vergangenen August regnete es Asche auf São Paulo. " In der NZZ sorgt sich Christian Wildhagen  - bei aller Freude über kreative Lösungen oder vereinzelte Streaming-Ereignisse - um die Zukunft des Theater- und Opernbetriebs: "Schon bei der derzeit verordneten Dauer des Shutdowns werden die Einnahmeausfälle von Veranstaltern, Opernhäusern und Theatern in die Millionen […] ." Weiteres: Gewohnt zuverlässig stellt die Nachtkritik den Online-Spielplan für die Bühnen zusammen. Im Tagesspiegel stellt Christiane Peitz die neue Programmplattform Berlin@live vor, die auf Streamings von der Bücherei-Lesung über Oper und Konzert bis zur Quarantäne-Performance verlinkt. […]
Magazinrundschau 15.03.2020 […] Diebstahl, der vor sehr viel längerer Zeit und unter deutlich weniger Protest stattgefunden hat. ... Die Kampfarena, auf der dieses Recht auf Zukunft heute ausgefochten wird, ist der Einfluss der Streaming-Monopole und wie diese die Alternativen ersticken. Ich für meinen Teil bin mir der Tatsachen akut bewusst, dass mein Zugang zu Kultur heute erheblich eingeengter ist als vor zehn Jahren. So viele […] braucht erheblich höheren Aufwand und Finanzkraft, um Zugang zu ihnen zu finden als früher. Die anderen Medien, die wir konsumieren - MP3, physische Platten, DVDs und Bücher -, werden von den neuen Streaming-Monopolen im Plattform-Kapitalismus zusehends als veraltet hingestellt. Spotify, Netflix und Konsorten wollen uns den Eindruck vermitteln, dass Newness stets zum Greifen nah sei, doch die Realität […] ent-Seiten gab, die im Laufe der letzten zehn Jahre zergeschlagen wurden. Dieser Zugang und diese Vielfalt wurden angeblich reduziert, um die Musikindustrie von der Piraterie zu retten, doch die Streaming-Monopole bleiben insofern umstritten, als es ihnen nicht gelingt, jene kulturelle Produktion finanziell zu unterhalten, von der sie abhängig sind." […]