Stichwort

Süditalien

21 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
Efeu 04.09.2019 […] In der taz erzählt Milo Rau von seiner neuer Inszenierung in Süditalien, die man sich als Mischung aus Jesusfilm und Revolte vorstellen muss: "Das eigentliche Kernstück unseres 'Neuen Evangeliums' ist die Frage nach der Möglichkeit einer Revolte in einer atomisierten politischen Lage. Mit einer 'Revolte der Würde' - einem Zusammenschluss von etwa 30 Organisationen - versuchen wir, eine breite Front […] Front gegen die Politik Salvinis zu schaffen. Es ist ein für Süditalien historisch einzigartiger Versuch: Erstmals kämpfen italienische Kleinbauern und Migranten Seite an Seite, erstmals beginnt eine politische Initiative gemeinsam in den wilden Flüchtlingslagern, in den Bauern- und Anwalts-Vereinigungen und den anarchistischen Gruppen." Besprochen werden Sebastian Hartmanns Abend mit Shakespeares "Lear" […]
Magazinrundschau 11.01.2015 […] die nicht leicht waren. "Christus kam nur bis Eboli" war kein leichter Film, den man nur zur Unterhaltung sehen wollte. Da ging man hin, um über eine zurückgebliebene Gesellschaft nachzudenken, Süditalien, die untere Hälfte des Landes. Es war nicht nur mein Verdienst, sondern vor allem das Carlo Levis, der dieses Meisterwerk geschrieben hatte. Damals hat man solche Filme noch gewollt... Viele hatten […] von den Filmen "Plots" zu verlangen. Bei mir gab"s keinen Plot, es gab einen großen Schauspieler, Gian Maria Volonté. Er spielte eine großartige Persönlichkeit, die es schaffte, sich an der Kultur Süditaliens zu messen, das von der anderen Hälfte des Landes so gut wie vergessen war." […]