Stichwort

Tierversuche

11 Presseschau-Absätze
Feuilletons 05.12.2008 […] Magazinseite unterhält sich Michael Miersch mit dem Bremer Hirnforscher Andreas Kreiter, der wegen seiner - für die Tiere schmerzlosen - Versuche mit Affen scharf angegriffen wurde. Zur Ethik der Tierversuche  sagt er: "Ich halte es für fragwürdig, Tiere zum Beispiel für reine Freizeitvergnügen erheblichen Leiden auszusetzen. Das sind verzichtbare Zwecke. Während in der Forschung Tiere ganz selbstve […] gibt, eine wesentliche Erkenntnis zu erzielen, sind die Regeln in allen anderen Bereichen des Umgangs mit Tieren sehr viel lockerer. Würden wir das Ausschlusskriterium der 'Ersetzbarkeit', das bei Tierversuchen gilt, auf die Nutzung von Rindern, Schweinen und Hühnern anwenden, müssten wir sofort unseren Fleischkonsum ebenso wie das Tragen von Lederschuhen einstellen." […]