Stichwort

Verschwörungstheorien

287 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 20
9punkt 20.05.2020 […] "Entschwörungs-taz", womit sie laut Editorial auch auf Kritik von Lesern reagiert, die die Berichterstattung der taz allzu regierungsfromm finden. Die Auslandskorrespondenten berichten über die Verschwörungstheorien der Autokraten. Zum Beispiel Russland: "Angesichts der hohen Infiziertenzahlen halten sich russische Politiker mit Virus-Äußerungen derzeit eher zurück. Für Unruhe sorgte kürzlich jedoch die […] Nur aus diesem Grund sei das Virus auch erfunden worden..." Jan Philipp Reemtsma macht im Gespräch mit Katharina Schipkowski eine verbreitete narzisstische Störung für die Popularität der Verschwörungstheorien verantwortlich: "Die allgemeine Unsicherheit trifft auf einen Typ von Menschen, die sowieso leicht aus dem Tritt geraten. Konstitutionell Labile kompensieren, indem sie narzisstisch übersteuern […] und Narzissmus zu erschließen, ist bei Erwachsenen grässlich und gefährlich. Trump funktioniert so." Und die Demokratieforscherin Hedwig Richter spricht im Interview mit Jan Feddersen über Verschwörungstheorien und Biopolitik. In einem Brief aus Indien für die SZ ist V. Ramaswamy ziemlich am Ende nach all den schlechten Nachrichten, aber vor allem angesichts der krassen Ungleichheiten und Ungerec […]
Magazinrundschau 30.06.2020 […] Phrase, so LaFrance, die Q immer wieder benutzt. Wie plump und bösartig Verschwörungstheorien genutzt werden, kann man sehr gut auch an dieser Geschichte in der FR über Donald Trump Junior sehen, der dem Präsidentschaftskandidaten der Demokraten, Joe Biden, ohne jeden Anhaltspunkt Pädophilie unterstellt. "Auch eine Verschwörungstheorie der diffusen rechten Gruppierung namens QAnon* findet bei Trump Junior […] retiker lesen will, dann sollte es dieser sein. Reporterin Adrienne LaFrance zeigt am Beispiel von QAnon, einem anonymen Nutzer des inzwischen geschlossenen Messengerboards 4chan, wie sich Verschwörungstheorien ausbreiten. Q erweckte den Anschein, zum Geheimdienst zu gehören und schuf mit meist kryptischen religiösen Botschaften eine große Anhängerschaft. Diese Fans sind bunt gemischt, von rechts bis […] gebetet: Vater, sollte ich meine Zeit damit verschwenden? ... Und ich fühle nicht das Gefühl Du solltest damit aufhören.'" Zugleich lernt man aber auch, wie von Trump abwärts Politiker diese Verschwörungstheorien zum eigenen Nutzen weiterverbreiten: "Laut einer Online-Zählung der progressiven gemeinnützigen Organisation Media Matters for America haben sich mindestens 35 derzeitige oder ehemalige Kon […]